News

20. Juni 2018

Bewerbung für ein Studium an der Hochschule Landshut

Die Bewerbungen für Studienplätze laufen bei der Hochschule auf vollen Touren. Noch bis zum 15 Juli können Sie sich für ein Studium an der Hochschule Landshut bewerben.

Studieninteressierte können dabei aus über 30 Studiengängen wählen. Weitere Informationen dazu unter folgendem Link: Bewerbungen


20. Juni 2018

Technik für die Autos von morgen

Automotive-Schwerpunkt an der Hochschule Landshut soll ausgebaut werden Beitrag lesen


20. Juni 2018

Die Batterie ist der Boss

Hochschule Landshut forscht für intelligente Stromerzeugung und ein stabileres Stromnetz Beitrag lesen


20. Juni 2018

Landshuter Zertifikatsstudium

Hochschule Landshut erfolgreich beim Bayerischen Landesförderprogramm strategie- und forschungszentrierte Weiterbildung Beitrag lesen


15. Juni 2018

Auf dem Weg zur Smart Factory – Digitalisieren, wo es Sinn macht

Veranstaltung aus der Reihe Digitalisierung und Transformation befasste sich mit dem Weg in die digitale Fabrik Beitrag lesen


05. Juni 2018

Forschungsprojekt „SchLAu“ mit 186.000 Euro gefördert

Hochschule Landshut kann ihr Know-how zu Aufbautechniken für Leistungselektronik in die Entwicklung von elektrischen Traktionsantrieben und... Beitrag lesen


04. Juni 2018

Ein Zeichen setzen

Kulturpreis der 6. Deutschen Kulturtage der Gehörlosen geht an Prof. Sabine Fries von der Hochschule Landshut. Beitrag lesen


23. Mai 2018

Starthilfe für Diversity Development

Kostenfreie Online-Weiterbildung der Hochschule Landshut für Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe startet im Juli. Schwerpunkt: Diversity... Beitrag lesen


22. Mai 2018

Abschlussarbeit mit Auszeichnung

Laura Strobl, Absolventin der Hochschule Landshut, erhielt den Studentenpreis der Wirtschaftszeitung. Ihr Vater nahm den Preis stellvertretend für... Beitrag lesen


16. Mai 2018

Call for Papers: 9. Landshuter Leichtbau-Colloquium (27./28. Februar 2019)

Fachtagung zum Thema „Leichtbau in Forschung und industrieller Anwendung von der Nano- bis zur Makroebene" Beitrag lesen