Zum Hauptinhalt springen

Transfer & Kooperation

Innovation durch Kooperation

Aus der Zusammenarbeit mit der Hochschule Landshut können Unternehmen, Institutionen und Einrichtungen auf vielfältige Weise einen Mehrwert generieren: Sie profitieren von den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, hohem Praxiswissen und Anwendungsbezug und den hochqualifizierten Absolventen/-innen der Hochschule. Umgekehrt nutzt die Hochschule Impulse aus der Praxis, um seine Inhalte in Lehre, Wissenschaft und Weiterbildung am Puls der Zeit auszurichten. 

Eine Zusammenarbeit mit der Hochschule Landshut lohnt sich: Unternehmen, Einrichtungen und Gesellschaft profitieren von gemeinsamen Forschungsprojekten, dem Austausch im Rahmen des Wissens- und Technologietransfer über die Weiterbildungsangebote bis hin zum Kontakt zu Studierenden und Akademikern/-innen.

Transfer und Kooperation Header-Foto - bidirektionale Zusammenarbeit in vielen Bereichen

News

4. Symposium Elektronik und Systemintegration ESI 2024 - Titelfoto

Landshuter Energiegespräche SoSe 2024

Alle News
Kooperation fördern - Institut für Transfer und Zusammenarbeit.

Institut für Transfer und Zusammenarbeit

Als zentraler Ansprechpartner für die vielfältigen Möglichkeiten der gemeinsamen Aktivitäten im Rahmen von Forschung und Transfer der Hochschule Landshut dient das Institut für Transfer und Zusammenarbeit (ITZ). Eine intensive Vernetzung mit Forschenden und weiteren Ansprechpartnern/innen der Hochschule aber auch zu Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft dient als Basis für eine erfolgversprechende Zusammenarbeit.

mehr erfahren
Veranstaltungsreihen an der Hochschule Landshut.

Fachveranstaltungen als Instrument des Transfers

In seinen Veranstaltungen und Veranstaltungsreihen bringt das Institut für Transfer und Zusammenarbeit (ITZ) Experten/innen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft zusammen. Neueste Erkenntnisse aus Forschung und Praxis werden präsentiert und diskutiert, die Teilnehmer/innen profitieren von wertvollen persönlichen Kontakten.

mehr erfahren
Kooperationsformate

Kooperationsformate

Unter Einbeziehung der hochqualifizierten Professoren/-innen, Doktoranden/-innen und Mitarbeiter/-innen unterstützt das ITZ Unternehmen, Institutionen und Einrichtungen hochschul- und fakultätsübergreifend. Sie können auf vielfältige Weise einen Mehrwert aus der Kooperation mit der Hochschule Landshut ziehen: Innovationen im gemeinsamen Projekten entwickeln, Kontakt zu Studierenden und Absolventen/-innen oder im Engagement für die Hochschule.

mehr erfahren
Cluster & Netzwerke

Cluster & Netzwerke

Die Kompetenznetzwerke der Hochschule Landshut bilden ein wertvolles Instrument, um den Kontakt zwischen Wissenschaft und Wirtschaft zu fördern sowie Wissen und Know-how auszutauschen. Neben dem Kennenlernen von potenziellen Partnerunternehmen, dem Informationsaustausch und der Qualifizierung von Mitarbeitern/-innen sind vielfältige gemeinsame Projekte der Partner entstanden.

mehr erfahren
Man sieht zwei Personen, die sich gegenseitig anschauen.

Forschungsbereiche

Eine Disziplinen übergreifende Zusammenarbeit, eine Bündelung der Kompetenzen der Hochschule Landshut in für Wirtschaft und Gesellschaft relevanten Themenfeldern ermöglichen die Forschungsschwerpunkte. Wissenschaftliche Herausforderungen werden hier aus unterschiedlicher Perspektiven beleuchtet und bearbeitet. Ein Großteil der Forschungsprojekte der Hochschule Landshut ist in den folgenden interdisziplinären Forschungsbereichen zusammengefast: Elektronik und Systemintegration, Energie, Data and Process Science, Leichtbau, Medizintechnik, Produktions- und Logistiksysteme, Sozialer Wandel und Kohäsionsforschung.

mehr erfahren
Forschungseinrichtungen

Forschungseinrichtungen

Institute bilden häufig die Basis für die Forschung in bestimmten Themenbereichen. Meist schließen sich hier Professoren/innen, die Experten/innen in verschiedenen speziellen Themenbereichen sind, zusammen, um gemeinsam neue Erkenntnisse zu entwickeln. Die Institute mit ihrem wissenschaftlichem Personal und der modernen Laborausstattung dienen dem Wissens- und Technologietransfer sowie der angewandten Forschung.

mehr erfahren

Wissenschaftliche Leitung

Organisationsteam ITZ

Leitung

Projektmanagement, Marketing, PR