Marktorientierte Unternehmensführung (M. A.)

Kurzbeschreibung

Der 3-semestrige, anwendungsorientierte und konsekutive Master-Studiengang "Marktorientierte Unternehmensführung" besteht aus zwei Theoriesemestern sowie einem abschließenden Semester mit Master-Thesis und möglichem Praxisbezug.

Das Studium soll in erster Linie gehobenes Managementwissen vermitteln mit einem besonderen Schwerpunkt auf den kundennahen Funktionen Marketing, Vertrieb und Service. Hierbei werden die bereits durch einen akademischen Erstabschluss erworbenen Kompetenzen u.a. durch praxisnahe Projekte vertieft und fachüberbergreifend erweitert. Auf eine integrierte Sichtweise der Ebenen Strategie, Prozess und Informationstechnologie wird besonders Wert gelegt. Des Weiteren werden Kompetenzen im Projektmanagement, Methodenkompetenzen, Sozialkompetenzen und die Fähigkeit zur Anwendung anspruchsvoller, wissenschaftlicher Methoden erworben.

Durch die während des Studiums vermittelten Team- und Führungskompetenzen, befähigt der Master-Studiengang die Studierenden dazu mittlere und höhere Fach- und Führungsaufgaben in Vertrieb und Marketing sowie in anderen kundennahen Abteilungen zu übernehmen.

Der "familiäre" Rahmen dieses Studiengangs bietet den Studierenden optimale Bedingungen, um sich mit Kommilitonen/-innen und Professoren/-innen auszutauschen und ein starkes soziales Netzwerk aufzubauen.

  • Regelstudienzeit: 3 Semester (Erwerb von 90 ECTS-Punkten)
  • Akademischer Abschluss: Master of Arts (M.A.)
  • Studienform: Vollzeit

Anforderungsprofil

Zur erfolgreichen Ausübung und Absolvierung des Master-Studiengangs werden  grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse und ein entsprechendes Interesse an wirtschaftlichen Themen vorausgesetzt. Zudem sollten Kenntnisse in den Themenfeldern Vertrieb, Marketing, Controlling/Finanzen, Organisation/Personalführung und Wirtschaftsinformatik vorhanden sein bzw. es wird erwartet, dass die Studierenden etwaige Wissenslücken selbstständig schließen.

Der Master-Studiengang verlangt eine aktive Beteiligung in den Vorlesungen sowie Freude an Team-Projekten und am Präsentieren. Er eignet sich besonders für Bachelor-Absolventen/-innen, die sich im späteren Berufsleben in Positionen mit Markt- und Kundenverantwortung sehen bzw. Interesse an der Übernahme von Fach- und Führungsfunktionen einer Abteilung mit Kundenkontakt haben.

Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen

  • Hochschulabschluss einer deutschen Hochschule in einem wirtschafts- oder ingenieurwissenschaftlichen Studiengang mit wirtschaftlichem Hintergrund oder ein vergleichbarer in- oder ausländischer Abschluss

    Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt.


  • Nachweis von 210 ECTS

Bei ausländischen Bewerbern: Deutschkenntnisse mindestens auf dem Niveau C1 des Europäischen Referenzrahmens

FAQs zum Masterstudiengang Marktorientierte Unternehmensführung

Formulare
MUF 1 - Nachweis betriebswirtschaftlicher Bezug Bachelorstudium
MUF 2 - Nachweis fehlender ECTS
MUF 3 - Anerkennung erbrachter Studienleistungen
MUF 4 - Prüfungsanmeldung


Näheres dazu finden Sie in der Studien- und Prüfungsordung.

Studienbeginn

Studienbeginn jeweils zum Wintersemester (Semesterbeginn: 01.10.)

Der Antrag auf Zulassung (= Bewerbung) erfolgt online und ist grundsätzlich von 22. April bis 15. Juli möglich. Dem Antrag sind alle erforderlichen Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie unter: Hinweise zur Bewerbung

Studienkosten

Studentenwerksbeitrag

Jedes Semester ist bei der Immatrikulation bzw. Rückmeldung ein Beitrag für die allgemeinen Leistungen des Studentenwerks zu entrichten, dessen jeweilige Höhe durch Rechtsverordnung festgesetzt ist. Seit Wintersemester 2014/15 fallen 72,- Euro an. Eine Befreiung ist in keinem Fall möglich.

Der Beitrag enthält den Preis für das so genannte "Semester-Ticket". Das Ticket gilt für die Dauer eines ganzen Semesters inklusive Semesterferien und berechtigt zur beliebig häufigen Nutzung der Busstrecken im gesamten Stadtgebiet Landshut, in der Gemeinde Kumhausen, im Markt Altdorf und Markt Ergolding.

Rückmeldung zum Wintersemester 2018/19

Die Studierenden haben sich zu jedem Semester form- und fristgerecht zum Weiterstudium anzumelden (Rückmeldung) Art. 48 Abs. 1 BayHSchG.

Die Rückmeldung muss im Zeitraum vom 25.07.2018 bis 08.08.2018 vorgenommen werden. Die Rückmeldung erfolgt durch Überweisung des Studentenwerksbeitrages in Höhe von € 72,00.

  • Staatsoberkasse Bayern HS Landshut
  • IBAN: DE74 7005 0000 1101 1903 15
  • BIC:   BYLADEMM
  • Bitte geben Sie im Verwendungszweck Ihre Matrikelnummer sowie Ihren Nachnamen und Vornamen - in dieser Reihenfolge - an. Erfolgt die Überweisung durch einen Dritten (z.B. Eltern) ist die Matrikelnummer sowie Nachname und Vorname des Studierenden – in dieser Reihenfolge – anzugeben.

Hinweis: Der Studierendenausweis muss nach Zahlung – d.h. Eingang des Studentenwerksbeitrages – an einer der Validierungsstationen neu validiert werden. Die Immatrikulationsbescheinigungen für das Wintersemester 2018/19 können im SB-Portal erst nach Zahlungseingang (bis zu zwei bis drei Wochen nach der Überweisung) ausgedruckt werden.

Die Rückmeldung zum Abschlusssemester muss nicht erfolgen, wenn Sie Ihr Studium bis zum 30.09.2018 abschließen (näheres siehe Downloads: "Rückmeldung zum Abschlusssemester")

Studienverlauf

Der Masterstudiengang besteht aus zwei theoretischen Semestern und einem Semester zur Anfertigung der Masterthesis. 

Kernfächer

  • Unternehmensführung: Entrepreneurship, internationales und interkulturelles Management, marktorientierte Positionierungskonzepte sowie Controlling und Finanzmanagement
  • Kundenmanagement: Vertriebsmanagement und Verhandlungsführung, Marktforschung und Datenanalyse mit SPSS, Digitales Marketing und eCommerce sowie Kundenmanagement
  • Geschäftsprozessmanagement: Projektmanagement und Geschäftsprozessmanagement
  • Informationsmanagement: Digitale Geschäftsprozesse und Technische Konzepte zur digitalen Transformation
  • Masterthesis mit einem Seminar zur Forschungsmethodik und einem Kolloquium


Weitere Informationen und Eindrücke zu Studienprojekten, die im Rahmen des Masters Marktorientierte Unternehmensführung bearbeitet wurden, können Sie auch dem e-Magazin der Fakultät entnehmen.

Studien- und Prüfungsplan und Modulhandbuch

Studien- und Prüfungsordnung

Studien- und Prüfungsordnungen der Fakultät Betriebswirtschaft

Bachelor-Studiengänge

Bachelor Tag der Bekanntmachung Studien- und Prüfungsordnung
konsolidierte, nicht amtliche Fassung



Betriebswirtschaft
26.06.2018 7. Änderungssatzung
09.02.2016 6. Änderungssatzung
28.08.2014 5. Änderungssatzung
22.08.2013 4. Änderungssatzung
20.06.2011 3. Änderungssatzung (mit Berichtigung)
konsolidierte Fassung
23.07.2010 Berichtigung zur 2. Änderungssatzung
01.03.2010 2. Änderungssatzung
09.06.20091. Änderungssatzung
23.02.2008 Studien- und Prüfungsordnung


Internationale Betriebswirtschaft
09.02.20167. Änderungssatzung

22.08.2013

6. Änderungssatzung
20.11.2013

Erste Satzung zur Änderung der Satzung des ergänzenden Hochschulauswahlverfahrens für den Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaft

23.05.2012 Satzung zur Vergabe der Studienplätze an ausländischen Partnerhochschulen im Studiengang Internationale Betriebswirtschaft 
26.04.2012 Richtlinie zur Vergabe der Studienplätze an ausländischen Partnerhochschulen im Studiengang Internationale Betriebswirtschaft der Fakultät Betriebswirtschaft
19.04.2012 Fünfte Satzung zur Änderung der Studien- und Prüfungsordnung
für den Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaft
19.04.2012 Satzung zur Regelung des ergänzenden Hochschulauswahlverfahrens für den
Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaft

22.12.2011

4. Änderungssatzung

20.06.20113. Änderungssatzung (mit Berichtigung)
konsolidierte Fassung
23.07.2010 2. Änderungssatzung
09.06.20091. Änderungssatzung


Master-Studiengänge

Master Tag der Bekanntmachung Studien- und Prüfungsordnung
konsolidierte, nicht amtliche Fassung


Marktorientierte Unternehmensführung
24.04.20184. Änderungssatzung
08.12.20153. Änderungssatzung
07.01.20132. Änderungssatzung
22.12.20111. Änderungssatzung
20.05.2011 Studien- und Prüfungsordnung
 Personalmanagement
16.07.2013Studien- und Prüfungsordnung

Internationale Betriebswirtschaft
08.12.20151. Änderungssatzung
18.12.2014 Studien- und Prüfungsordnung


Berufsbegleitende Master-Studiengänge

Master Tag der Bekanntmachung Studien- und Prüfungsordnung

Kaufmännische Geschäftsführung
19.12.2013 1. Änderungssatzung
20.12.2011 Studien- und Prüfungsordnung

Studiengangsleitung

Prof. Dr. oec. Sandra Gronover

Prodekanin der Fakultät Betriebswirtschaft
Studiengangsleitung Master Marktorientierte Unternehmensführung
Länderkoordinatorin Schottland und Wales

Lehrgebiete

International Marketing und Sales Management
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Kontakt

RAUM:  D0 33
TEL:  +49 (0)871 - 506 411
E-MAIL: sandra.gronover(at)haw-landshut.de

Sprechstunde im SoSe 2018:

Donnerstag, 19:00 - 20:00 Uhr
nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung