Wirtschaftspsychologie & Nachhaltigkeitsmanagement B.Sc.

Podcast Wirtschaftspsychologie & Nachhaltigkeitsmanagement

"Was erwartet mich im neuen Studiengang?"

Die Folien vom Studieninfotag 2023 finden Sie hier.

Den Flyer zum Studiengang finden Sie hier.

Kurzbeschreibung

Wirtschaft, Psychologie, Nachhaltigkeit – Drei Themen, die vielfältig miteinander verflochten und voneinander abhängig sind. Langfristig kann Wirtschaft nur funktionieren, wenn sie nachhaltig ausgerichtet ist und den Menschen im Blick halt. Nachhaltigkeit kann nur gelingen, wenn man Wirtschaft und Menschen mitnimmt. Psychologie ist nur dann wertvoll, wenn sie sich die Frage stellt, was sie zur Gesellschaft beitragen kann.

Im Studiengang Wirtschaftspsychologie und Nachhaltigkeitsmanagement vermitteln wir faszinierende Einblicke, wie Menschen denken und handeln – sei es alleine oder in Gruppen, als Mitarbeitende oder Führungskräfte, als Bewerber oder Personaler. Die Studierenden lernen, wirtschaftliche Zusammenhänge sowohl aus Unternehmenssicht als auch in der Gesamtsicht zu verstehen, und erfahren, welche Maßnahmen tatsächlich dabei helfen, unsere Gesellschaft nachhaltig zu gestalten und welche nur ein gutes Gefühl vermitteln, aber nichts verbessern.

Die Lehrveranstaltungen haben einen hohen Praxisbezug und die Studierenden arbeiten im Rahmen von Projekten bereits während des Studiums mit Unternehmen zusammen. Inhaltlich legt der Studiengang wert auf ein solides wissenschaftliches Fundament, von dem aus die Studierenden ihre eigenen Schwerpunkte wählen können. Dies geschieht insbesondere in der zweiten Hälfte des Studiums durch:

  • die Entscheidung, ob Studierende ein Auslandssemester absolvieren wollen
  • die Wahl des Unternehmens und der Funktion für das integrierte Praktikum im 5. Semester
  • die Wahl von zwei Wahlpflichtfächern – Lehrveranstaltungen, die ein spezielles Thema vertieft behandeln – im 6. und 7. Semester
  • die Wahl von einem Kompetenzmodul – intensiven projekt-orientierten Lehrveranstaltungen mit Praxiskooperationen – im 6. und 7. Semester
  • die Wahl eines Themas für die Bachelorarbeit im 7. Semester

Ein paar der Schwerpunkte, die zur Auswahl stehen, sind beispielsweise:

  • Verhaltensökonomie
  • Nachhaltige Unternehmensführung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Marketing und Konsumentenpsychologie
  • Organisationskonzepte/Personalmanagement

Mit dem Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.) haben unsere Absolventen nicht nur viele spannende Erkenntnisse gemacht, sondern auch glänzende Karriereaussichten. Durch die vielseitige Ausbildung können sie Schnittstellenfunktionen übernehmen, bei denen es darauf ankommt, zwischen Bereichen mit unterschiedlichen Denkweisen zu vermitteln, oder sich in einem Bereich spezialisieren, sei es in der Berufspraxis oder in einem weiterführenden Master-Studium.


  • Regelstudienzeit: 7 Semester (davon ein praktisches Semester)
  • Akademischer Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Studienform: Vollzeit
  • Erwerb von 210 ECTS-Punkten

Anforderungsprofil

Bewerber/-innen sollten Neugier, die Fähigkeit zu eigenständigem Arbeiten und die Bereitschaft, eigene und fremde Überzeugungen kritisch zu hinterfragen, mitbringen.

Die Lehrveranstaltungen sind deutschsprachig, aber Teile der Literatur sind englisch. Die Fähigkeit, einen englischen Text zu verstehen, ist deswegen ebenfalls notwendig.

Auch Mathematik und Statistik gehören zum Studium. Bewerber/-innen müssen keine ausgeprägten Vorkenntnisse mitbringen oder eine Neigung in diese Richtung besitzen, aber wir setzen die Bereitschaft, sich mit den Themen auseinanderzusetzen, voraus.

Klar präsentieren, nachvollziehbar schreiben und analytisch denken zu können ist vorteilhaft, aber diese Kompetenzen werden auch im Rahmen des Studiums weiterentwickelt.

Zugangsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzung zum Bachelorstudium ist die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder ein anderer als gleichwertig anerkannter Schulabschluss.

Es ist kein Vorpraktikum notwendig.

Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt.

Weitere Infos finden Sie hier.

Studienbeginn

Das Studium für Erstsemester beginnt an der Hochschule Landshut in der Regel zum Wintersemester (Beginn 01.10.).

Die Zulassung ist in der Zeit ab 15.04. zu beantragen. Es ist nicht möglich, sich außerhalb dieses Zeitraumes zu bewerben.

Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie unter:

Hinweise zur Bewerbung

Studienkosten

Informationen zu den Studienbeiträgen und den Studentenwerksbeiträgen erhalten Sie hier.

Studienverlauf

Der Studiengang Wirtschaftspsychologie & Nachhaltigkeitsmanagement besteht aus sechs theoretischen und einem praktischen Studiensemester. Das Studium unterteilt sich in vier Abschnitte:

  • Abschnitt 1: Grundlagen (1.-2. Semester): Die Studierenden erarbeiten sich die grundlegenden Fähigkeiten und notwendigen Kenntnisse in den Bereichen Psychologie, Wirtschaft und Nachhaltigkeit, auf die später immer wieder zurückgegriffen wird.
  • Abschnitt 2: Angewandtes (3.-4. Semester): Aufbauend auf den Grundlagen werden die Lehrinhalte komplexer und noch praxisnäher. Die Studierenden arbeiten zunehmend selbständiger an den für sie interessanten Themen.
  • Abschnitt 3: Praktikum (5. Semester): Die Studierenden sammeln handfeste Erfahrungen in einem Unternehmen und einem Bereich ihrer Wahl.
  • Abschnitt 4: Spezialisierung (6.-7. Semester): Aufgrund ihrer theoretischen und praktischen Erfahrungen entscheiden die Studierenden sich für die Wahlfächer, Kompetenzmodule (intensive, projektorientierte Lehrveranstaltungen mit Praxiskooperationen) und Bachelorarbeit, die ihren Interessen entsprechen.

Im Laufe des Studiums können Studierende außerdem ein Auslandssemester absolvieren, bei dessen Vorbereitung, Planung und Ablauf wir sie natürlich unterstützen.

Hier geht's zum beispielhaften Studienverlaufsplan.

 

 

Studien- und Prüfungsplan und Modulhandbuch

Studien- und Prüfungsplan WS 2023/24

Das Modulhandbuch steht Ihnen als PDF-Dokument zur Verfügung.

Studien- und Prüfungsordnung

Studien- und Prüfungsordnungen der Fakultät Betriebswirtschaft

Bachelor-Studiengänge

Bachelor Tag der Bekanntmachung Studien- und Prüfungsordnung
konsolidierte, nicht amtliche Fassung
08.08.2023 konsolidierte Fassung in Form der 9. Änderungssatzung




Betriebswirtschaft
23.06.2020 8. Änderungssatzung
26.06.2018 7. Änderungssatzung
09.02.2016 6. Änderungssatzung
28.08.2014 5. Änderungssatzung
22.08.2013 4. Änderungssatzung
20.06.2011 3. Änderungssatzung (mit Berichtigung)
konsolidierte Fassung
23.07.2010 Berichtigung zur 2. Änderungssatzung
01.03.2010 2. Änderungssatzung
09.06.20091. Änderungssatzung
23.02.2008 Studien- und Prüfungsordnung
26.02.2024konsolidierte Fassung in Form der 2. Änderungssatzung
08.08.2023konsolidierte Fassung in Form der 1. Änderungssatzung
Digitalisierung & Unternehmensgründung07.07.2021Studien- und Prüfungsordnung
08.08.2023konsolidierte Fassung in Form der 1. Änderungssatzung
Digitalisierung, Prozessoptimierung & Management07.07.2021Studien- und Prüfungsordnung
Medien- und Kommunikationsmanagement22.01.2024Studien- und Prüfungsordnung
08.08.2023konsolidierte Fassung in Form der 1. Änderungssatzung
Steuerberatung07.07.2021Studien- und Prüfungsordnung
Wirtschaftspsychologie & Nachhaltigkeitsmanagement08.08.2023Studien- und Prüfungsordnung
08.08.2023konsolidierte Fassung in Form der 8. Änderungssatzung


Internationale Betriebswirtschaft
09.02.20167. Änderungssatzung

22.08.2013

6. Änderungssatzung
08.08.2023Satzung des ergänzenden Hochschulauswahlverfahrens für den Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaft in der konsolidierten Fassung der 2. Änderungssatzung
20.11.2013

Erste Satzung zur Änderung der Satzung des ergänzenden Hochschulauswahlverfahrens für den Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaft

08.08.2023 Satzung zur Vergabe der Studienplätze an ausländischen Partnerhochschulen im Studiengang Internationale Betriebswirtschaft in der konsolidierten Fassung der 1. Änderungssatzung
23.05.2012 Satzung zur Vergabe der Studienplätze an ausländischen Partnerhochschulen im Studiengang Internationale Betriebswirtschaft 
26.04.2012 Richtlinie zur Vergabe der Studienplätze an ausländischen Partnerhochschulen im Studiengang Internationale Betriebswirtschaft der Fakultät Betriebswirtschaft
19.04.2012 Fünfte Satzung zur Änderung der Studien- und Prüfungsordnung
für den Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaft
19.04.2012 Satzung zur Regelung des ergänzenden Hochschulauswahlverfahrens für den
Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaft

22.12.2011

4. Änderungssatzung

20.06.20113. Änderungssatzung (mit Berichtigung)
konsolidierte Fassung
23.07.2010 2. Änderungssatzung
09.06.20091. Änderungssatzung


Master-Studiengänge

Master Tag der Bekanntmachung Studien- und Prüfungsordnung
konsolidierte, nicht amtliche Fassung
Global Management 26.02.2024Studien- und Prüfungsordnung
08.08.2023konsolidierte Fassung in Form der 7. Änderungssatzung
07.07.20216. Änderungssatzung
17.11.20205. Änderungssatzung


Marktorientierte Unternehmensführung
24.04.20184. Änderungssatzung
08.12.20153. Änderungssatzung
07.01.20132. Änderungssatzung
22.12.20111. Änderungssatzung
20.05.2011 Studien- und Prüfungsordnung
 Personalmanagement
26.05.20201. Änderungssatzung
08.08.2023konsolidierte Fassung in Form der 1. Änderungssatzung
Internationale Betriebswirtschaft 25.11.2019Studien- und Prüfungsordnung
08.12.20151. Änderungssatzung
18.12.2014 Studien- und Prüfungsordnung


Berufsbegleitende Master-Studiengänge

Master Tag der Bekanntmachung Studien- und Prüfungsordnung
07.07.2021 1. Änderungssatzung
Unternehmen Arztpraxis 12.02.2020 Studien- und Prüfungsordnung
11.01.2024 2. Änderungssatzung
14.07.2022 konsolidierte Fassung in Form der 1. Änderungssatzung
Digitale Unternehmensführung 07.07.2021 Studien- und Prüfungsordnung

Studienfachberatung, Studiengangsleitung

Prof. Dr. Robin Hau

Studiengangsleitung Wirtschaftspsychologie & Nachhaltigkeitsmanagement
Studienfachberatung Wirtschaftspsychologie & Nachhaltigkeitsmanagement

Lehrgebiete

Forschungsmethoden und angewandte Statistik
Kognitive Psychologie
Führung und Kommunikation
Behavioral Economics

Kontakt

RAUM:  A2 21
TEL:  +49 (0)871 506 554
E-MAIL: robin.hau(at)haw-landshut.de

Sprechstunde im WS 2023/2024:

Dienstag, 14:15 - 14:45 Uhr (auch online möglich)
Nach individueller Terminvereinbarung per E-Mail