Landshuter Energiegespräche

Die Landshuter Energiegespräche informieren über aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Energietechnik, Energiewirtschaft und Energiepolitik. Die Vortragsreihe will die Energiewende informierend und kritisch begleiten und auf eine breite öffentliche Basis stellen. Die Vorträge sind bewusst allgemeinverständlich formuliert. Nach den Vorträgen besteht jeweils ausreichend Zeit zur Diskussion mit dem Referenten.

Eingeladen sind interessierte Bürger/-innen, Vertreter aus Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und den Medien sowie Studierende und Hochschulangehörige. Die Veranstaltungen der Landshuter Energiegespräche finden traditionell am Technologiezentrum Energie in Ruhstorf a.d. Rott oder am Campus der Hochschule in Landshut statt. Aktuell werden die Landshuter Energiegespräche als Online-Semminare konzipiert.

ONLINE-Programm Wintersemester 2020/2021

Thema: Nachhaltigkeit

Flyer Landshuter Energiegespräche WS 2020/2021Erderwärmung, Klimawandel, CO2-Ausstoß, Umweltverschmutzung oder auch die begrenzten globalen Ressourcen sind Herausforderungen, die eine verantwortungsvolle Energie- und Umweltpolitik dringend erfordern. Im Wintersemester 2020 steht deshalb das Thema „Nachhaltigkeit“ im Mittelpunkt der Landshuter Energiegespräche.

In drei Veranstaltungen werden sich Experten der Hochschule Landshut mit Themen wie nachhaltiger Klärschlammentsorgung mit Rückgewinnung von Phosphor oder den Chancen und Perspektiven für den Einsatz von Wasserstoff als Energieträger befassen. Eine Podiumsdiskussion greift Argumente der wieder aufgekeimten Diskussion um die Kernkraft auf.

Die Landshuter Energiegespräche werden auch im diesem Wintersemester als Online-Seminare geplant, soweit es die Corona-Beschränkungen erlauben, wird es evtl. auch Veranstaltungen mit Teilnehmern/-innen in Präsenz an der Hochschule Landshut geben.

Vortrag/Diskussion:
Nachhaltige Energieversorgung – Chancen und Perspektiven für Wasserstoff

Termin: Montag, 19. Oktober 2020, 18.30 Uhr
Ort: online
Dr.-Ing. Uwe Behmel, Hochschule Landshut
Die Anmeldefrist ist bereits abgelaufen.

Podiumsdiskussion:
Zwischenbilanz der Energiewende – muss wieder über Kernenergie nachgedacht werden?

Termin: Montag, 23. November 2020, 18.30 Uhr
Ort: online
Moderation: Prof. Dr. Petra Denk, Institut für systemische Energieberatung GmbH, Hochschule Landshut

Vortrag/Diskussion:
Nachhaltige Klärschlammentsorgung im ländlichen Raum – das Projekt greenIKK

Termin: Montag,18. Januar 2021, 18.30 Uhr
Ort: online
Referentin: Julia Straub, Technologiezentrum Energie der Hochschule Landshut

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie im Programm oder im Veranstaltungsflyer

Anmeldung

Die Veranstaltungen der Landshuter Energiegespräche finden jeweils ab 18.30 Uhr online, ggf. auch in Präsenz, statt. Die Teilnahme an den Landshuter Energiegesprächen ist kostenfrei, eine Anmeldung aus organisatorischen Gründen erforderlich, bitte nutzen Sie unsere Online-Anmeldung und beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen.

Ein Hinweis zum Studium:

Vielfältige Themen rund um Energie und eine nachhaltige Energieversorgung werden auch im neuen Studiengang "Systems Engineering und technisches Management (B.Eng.)" der Fakultät Maschinenbau thematisiert. Dies in der Profilierungsrichtung "Energiesystemtechnik" des Studienganges, für die sich Studierende im 6. und 7. Semester entscheiden können.

RÜCKBLICK Onlne-Programm SoSe 2020:

Titel Flyer Landshuter Energiegespräche SoSe 2020Thema: Nachhaltige Energieversorgung

Das Thema einer nachhaltigen Energieversorgung behält auch in Zeiten von Corona und den damit verbundenen Einschränkungen bei der Durchführung von Präsenzveranstaltungen seine Bedeutung, deshalb gehen die Landshuter Energiegespräche „online“. An drei Terminen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, in Online-Seminaren Vorträge rund um das Thema nachhaltige Energieversorgung online zu verfolgen und sich an der anschließenden Diskussion zu beteiligen. Die Veranstaltungen wurden aufgezeichnet und steheh Ihnen online zur Verfügung.

Stromversorgung im Einfamilienhaus mit Photovoltaik und Batteriespeicher – Erfahrungen mit Bau und Betrieb

Foto Online-SeminarTermin: Montag, 25. Mai 2020, 18.30 bis 19.30 Uhr
Ort: online
Referent: Prof. Dr. Josef Hofmann, Sprecher Forschungsschwerpunkt Energie, Hochschule Landshut

Infos zur Veranstaltung finden Sie im News-Beitrag oder im
Video zum Vortrag.

DENU – Digitales Energiemanagementsystem – am Beispiel smarte Hochschule

Bild Online-SeminarTermin: Montag, 22. Juni 2020, 18.30 bis 19.30 Uhr
Ort: online
Referentin: Prof. Dr. Diana Hehenberger-Risse, Forschungsschwerpunkt Energie, Hochschule Landshut

Infos zur Veranstaltung finden Sie im News-Beitrag oder im
Video zum Vortrag.

Krisenmanagement in Stromnetzen

Termin: Montag, 06. Juli 2020, 18.30 bis 19.30 Uhr
Ort: online
Referent: Prof. Dr. Alfons Haber, Forschungsschwerpunkt Energie, Hochschule Landshut

Infos zur Veranstaltung finden Sie im News-Beitrag oder im
Video zum Vortrag.

Kontakt

Wissenschaftlicher Leiter der Veranstaltung

Prof. Dr. rer. nat.
Josef Hofmann
RAUM:  J1 10
TEL:  +49 (0)871 - 506 218
FAX:  +49 (0)871 - 506 9218
josef.hofmann(at)haw-landshut.de

Kaufmännischer und organisatorischer Leiter

Dipl.-Kfm., MBA
Marc Bicker
Leiter Institut für Transfer und Zusammenarbeit (ITZ)
RAUM:  N2 29
TEL:  +49 (0)871 - 506 134
FAX:  +49 (0)871 - 506 506
marc.bicker(at)haw-landshut.de

Kooperationspartner