Masterbewerbung

Wann?

Der Bewerbungszeitraum ist für das Wintersemester 2020/21: 22.04.2020 - 21.08.2020

Wie bewerbe ich mich?

Die Bewerbung um einen Studienplatz für einen Masterstudiengang ist über das Bewerberportal der Hochschule Landshut vorzunehmen und die erforderlichen Unterlagen zeitnah an die Hochschule Landshut zu übersenden. Dem Informationsblatt und der Checkliste entnehmen Sie bitte die weiteren Informationen (z.B. Welche Unterlagen für die Bewerbung erforderlich sind; eine Übersicht des Studienangebotes).

Wenn Sie das Bachelorstudium an der Hochschule Landshut ableisten, ist nur das Antragsformular "Bewerbung um einen Studienplatz" und die Kopie der Anmeldung der Abschlussarbeit zu übersenden. Sofern Sie das Bachelorstudium an der Hochschule Landshut abgeschlossen haben, ist nur das Antragsformular zu übersenden.

Hinweis: In zulassungsbeschränkten Masterstudiengängen muss der Hochschulabschluss oder ein gleichwertiger Abschluss bis zum 21.08.2020 (Ausschlussfrist!) vorgelegt werden!

Zugangsvoraussetzungen für Masterstudiengänge

Folgende Master-Studiengänge der Hochschule Landshut sind konsekutive Studiengänge. Das bedeutet, dass Sie nur das Master-Studium antreten können, wenn Sie einen einschlägigen berufsqualifizierenden Hochschulabschluss (z.B. Bachelor/Diplom) vorweisen können:

Master Automobil- und Nutzfahrzeugtechnik

Master Bordnetzentwicklung          

Master Elektrotechnik

Master Informatik

Master Internationale Betriebswirtschaft

Master Klinische Sozialarbeit

Master Leichtbau und Simulation

Master Marktorientierte Unternehmensführung

Master Soziale Arbeit: Diversität gestalten

Master Wirtschaftsingenieurwesen

Aufbaustudiengang:

Master Systems Engineering 

Wie geht es weiter?

Nach der form- und fristgerechten Bewerbung liegt Ihnen im Falle der Zulassung der Zulassungsbescheid vor. Der Studienplatz muss bis zum genannten Termin online angenommen werden. Wenn Sie einen Studienplatz angenommen haben, müssen Sie sich zu dem im Zulassungsbescheid genannten Termin an der Hochschule immatrikulieren (einschreiben). Die Zulassung wird unwirksam, wenn Sie die Immatrikulation nicht vornehmen. Die Einschreibungsfristen werden Ihnen mit dem Zulassungsbescheid mitgeteilt. Diesem entnehmen Sie auch, welche Unterlagen zur Einschreibung erforderlich sind.