Psychologische Beratung

Offene Sprechstunde während des Semesters (keine Voranmeldung nötig): Donnerstag, 12.30 bis 14.00 Uhr

Sonst Terminvereinbarung per E-Mail oder telefonisch

In der Psychologischen Beratung der Hochschule Landshut erhalten Studierende konkrete, kostenlose und diskrete Unterstützung bei ganz unterschiedlichen Problemen. Es kann eine persönliche Krise sein, die sich beispielsweise in Selbstwert- und Selbstakzeptanzproblemen, in Kontaktschwierigkeiten, die zum Gefühl der Isolation beitragen sowie in der manchmal als belastend wahrgenommenen Ablösung vom Elternhaus und in Partnerschaftsproblemen äußert.

Bei studienbezogenen Themen kann die Anspannung u. a. in Prüfungs-/ und Leistungssituationen, bei der Einhaltung zeitlicher Vorgaben und innerhalb von Schwierigkeiten bezüglich Orientierung und Entscheidungsfindung wachsen. Ebenso können Sie psychische und psychosomatische Beschwerden wie depressive Verstimmungen, Ängste, Suizidgedanken im Gespräch mit der Beratungsstelle thematisieren.

Ausgangspunkt ist ihre persönliche Lebenssituation, um im beratenden Gespräch Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten und eigene Stärken (wieder) zu entdecken. Die Beratungsstelle unterliegt der therapeutischen Schweigepflicht. Ihr Anliegen wird vertraulich und anonym behandelt.

Workshop: Startklar für Prüfungen

Stark sein, Klarheit gewinnen, Prüfungssituationen meistern:
Hilfestellungen aus dem psychotherapeutischen Bereich können helfen, diese Ziele zu erreichen, und Ängste, Anspannung sowie Blockaden zu überwinden.

Der Psychologe Erich Schweiger zeigt in einem Workshop, wie das funktionieren kann.

Termine: Dienstag, 11. Dezember 2018 und Montag, 17. Dezember 2018, jeweils 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr. 
Raum: E0 11
Leitung: Erich Schweiger, Dipl. Psych.

Anmeldung bitte bis spätestens 6. Dezember per E-Mail an Erich.Schweiger(at)haw-landshut.de

Kontakt

Psychologische Beratung

Dipl. Psych.
Erich Schweiger
RAUM:  E0 01
TEL:  +49 (0)871 - 506 412
erich.schweiger(at)haw-landshut.de