Veranstaltungen des Leichtbau-Clusters

Neben dem alle zwei Jahre stattfindenden Fachkongress "Landshuter Leichtbau-Colloquium" bietet der Leichtbau-Cluster seinen Partnern sowie der interessierten Fachwelt verschiedene weitere Veranstaltungen. Experten aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie Produktionsunternehmen und Dienstleistern treffen sich, um aktuelle Themen und neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis zu diskutieren und auszutauschen. Neben dem fachlichen Austausch bieten die Veranstaltung eine hervorragende Gelegenheit zum Networking sowie zum Knüpfen von neuen Kontakten. Dies beispielsweise beim alle zwei Jahre stattfindenden "Landshut - Ingolstädter Leichtbausympsium" (Koopperation der Hochschulen Ingolstadt und Landshut, beim "Forum Multi Material Design" mit den Partnern Carbon Composites e.V. und dem Cluster Neue Werkstoffe. Daneben bietet die Hochschule Landshut zusammen mit dem Leichtbau-Cluster zahlreiche weitere für seine Partnerunternehmen interessante Veranstaltungen wie z.b. das "Praxisforum 3D-Druck", das "Landshuter CAE-Forum" oder auch die Votragsreihe "Technologie- und Innovatinsmanagement". 

Termine

Do., 19. März 2020
15:00 Uhr

4. Bayerisch-Tschechischer Unternehmertag

Grenzregion 4.0 – Wie beeinflussen Digitialisierung und Künstliche Intelligenz den Raum und seine Menschen? Der Bayerisch-Tschechische Unternehmertag bietet bereits zum 4. Mal die Gelegenheit zur grenz- und branchenübergreifenden Vernetzung von Unternehmen, Wissenschaft, Organisationen und Einrichtungen. 

Mi., 06. Mai 2020
18:00 Uhr

Netzwerkforum: Mit modernem Projektmanagement zu besseren Ergebnissen

4. Netzwerkforum Projektmanagement befasst sich mit hybriden Projektmanagementmethoden sowie der Bedeutung des Risikomanagements.

Di., 12. Mai 2020
19:00 Uhr

WWL: Innovation statt Depression – Klimaschutz ist eine Milliardenchance.

Prof. Dr. Claudia Kemfert, renommierte Wirtschaftsexpertin in den Bereichen Energieforschung und Klimaschutz, wird sich in der nächsten Veranstaltung der Reihe Wissenswerk Landshut mit einem auch wirtschaftlich klugen Klimaschutz befassen.