Wie kann ich mein Druckguthabenkonto aufladen und verwalten?

Aufladen:
Das Aufladen des persönlichen Druckguthabenkontos erfolgt über die Validierungsterminals, die im Bereich Service IT (C-Gebäude, Aufzugssäule) bzw. im Erdgeschoss des Bibliotheksgebäudes (B-Gebäude) aufgestellt sind. An diesen Terminals kann Guthaben vom Studierendenausweis (Mensaguthaben) auf das Druckguthabenkonto umgebucht werden.

Verwalten:
Die Verwaltung des Druckguthabens erfolgt über die Anwendung PaperCut. Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, über die Weboberfläche der Anwendung sein aktuelles Guthaben einzusehen und Beträge auf andere Nutzer umzubuchen. Die Weboberfläche erreichen Sie über folgenden Link:

Papercut

Technische Fragen beantwortet das Helpdesk unter ticket(at)haw-landshut.de

Bitte beachten Sie:
Aus buchungstechnischen Gründen ist eine Barauszahlung oder Rückbuchung von Ihrem Druckkonto auf die Mensakarte/Studierendenausweis nicht möglich.
Eine Möglichkeit wäre, das Guthaben einer anderen Person zu verkaufen, da das Guthaben übertragen werden kann (s.o.).

Wie viel kosten welche Ausdrucke?

  1. Ausdruck auf Schwarz-Weißdrucker

  2. A4: 0,03 € pro Seite
  3. A3: 0,06 € pro Seite

 

Ausdruck auf Farbdrucker

  • A4: 0,17 € pro Seite
  • A3: 0,34 € pro Seite

 

Ausdruck auf Plotter

 Farbe:

  • A2/B2: 1,99 €
  • A1/B1: 3,99 €
  • A0/B0: 7,99 €
  • Jedes andere Format 7,99 €

 
Schwarz

  • A2/B2: 1,99 €
  • A1/B1: 1,99 €
  • A0/B0: 1,99 €
  • Jedes andere Format 7,99 €

Wie funktioniert die Druckkostenabrechnung?

Guthaben für Ihr Druckkonto können Sie an den Validierungsstationen des Studierendenausweises aufladen.

Ihr Druckkonto können Sie komfortabel über Papercut verwalten. Bitte beachten Sie: Papercut ist nur aus dem Hochschulnetz erreichbar, von zu Hause oder im BayernWLAN benötigen Sie eine VPN Verbindung ins Hochschulnetz.

Bitte beachten Sie:

Aus buchungstechnischen Gründen ist die Barauszahlung und Rückbuchung von Ihrem Druckkonto auf die Mensakarte/Studierendenausweis nicht möglich.

Weitere Infos finden Sie in unseren FAQ.

Wann wird Guthaben von meinem Konto abgebucht?

Sobald Sie einen Druckauftrag an einen Drucker oder Plotter senden und dieser korrekt an den Drucker geleitet wird.
 

Wie kann ich mir Druckkosten erstatten lassen?

Wenn beim Drucken Probleme auftreten und das Geld abgebucht wurde, melden Sie sich bitte für eine Erstattung per Mail beim HelpDesk unter ticket@haw-landshut.de.
Teilen Sie uns bitte Ihren Benutzernamen, den Grund für die Erstattung, den Druckauftrag (Seitenanzahl), den zu erstattenden Betrag sowie den Druckernamen mit.
Um Ihren Druckauftrag und den abgebuchten Geldbetrag einzusehen, loggen Sie sich in Papercut ein und wählen Sie dann links im Menü „Neueste Druckaufträge“ aus.

Bitte beachten Sie:
Aus buchungstechnischen Gründen ist eine Barauszahlung oder Rückbuchung von Ihrem Druckkonto auf die Mensakarte/Studierendenausweis nicht möglich.
Eine Möglichkeit wäre, das Guthaben einer anderen Person zu verkaufen, da das Guthaben übertragen werden kann (siehe oben: Wie kann ich mein Druckguthabenkonto aufladen und verwalten?).
 

Wie verhalte ich mich bei technischen Problemen, wie z.B. Papierstau?

Melden Sie sich bei Problemen bitte umgehend in der IT (N101, N108) oder schreiben Sie eine E-Mail an ticket@haw-landshut.de. Versuchen Sie auf keinen Fall die Fehler selbst zu beheben, andernfalls können Ihnen die Druckkosten nicht erstattet werden.