Prozessorientiertes Qualitätsmanagementsystem

Die Hochschule Landshut hat höchsten Anspruch an Qualität: Die Überprüfung und Sicherung der Qualität nimmt in den Entscheidungs- und Handlungsabläufen der Hochschule einen wesentlichen Stellenwert ein – und zwar für alle Bereiche: in Lehre, Forschung und Technologietransfer ebenso wie in Weiterbildung und Internationalisierung.

Ausgehend von der Strategie hat Hochschule Landshut vier Hauptprozesse definiert, die sich auch in den Verantwortlichkeiten innerhalb der Hochschulleitung widerspiegeln. Diese Hauptprozesse werden durch Managementprozesse gesteuert und Unterstützungsprozesse unterstützt.

Managementprozesse

Hochschulentwicklung
Zielvereinbarung    
Hochschulsteuerung    
Qualitätsmanagement   
Ressourcenplanung
Hochschulmarketing
Organisation

Hauptprozesse

Lehre und Studium
Forschung und Technologietransfer
Weiterbildung
Internationalisierung

Unterstützungsprozesse

Studierendenverwaltung
Fakultätsverwaltung
Laborverwaltung
Personal
Finanzen/Beschaffung
Bibliothek
IT-Service
Gebäudemanagement

Qualitätsmanagement gehört zu den Aufgaben jedes/r Hochschulangehörigen, ob Mitarbeiter/-innen, Lehrende oder Studierende.

QM-Beauftragter
Prof. Dr. Karl Stoffel

Kontakt

QM-Beauftragter

Prof. Dr.
Karl Stoffel
TEL:  +49 (0)871 - 506 100
FAX:  +49 (0)871 - 506 9100
praesident(at)haw-landshut.de

QM-Referentin

Karin Kälberer
RAUM:  A2 01
TEL:  +49 (0)871 - 506 186
karin.kaelberer(at)haw-landshut.de