Agiles Management

(Teilmodul des Studiengangs Systems and Project Management; ausweitbar zum Hochschulzertifikat Projektmanagement)

Qualifikationsziele

Die Teilnehmer/-innen kennen wichtige Prozesse des Projektmanagements und der Organisation von Projekten in Programmen und Portfolios. Sie kennen Komplexitätstreiber von Projekten.
Sie verstehen die Grundsätze agilen (Projekt-)Managements. Sie kennen die Herausforderungen bei der Integration agiler Abläufe in Unternehmensstrukturen und -prozesse und können Lösungen für diese Integration erarbeiten.
Die Teilnehmer/-innen können Projekte mittlerer bis hoher Komplexität strukturieren, planen und steuern und dabei sowohl traditionelle als auch agile Projektmanagementansätze einsetzen.

Sie können Projekte unter Anwendung der Grundsätze des Critical Chain Project Managements und Methoden emotional intelligenter Führung um bis zu 30% schneller und effizienter planen und durchführen sowie Projekte nach agilen Methoden planen und durchführen.

Inhalte

  • Grundlagen relevanter Prozesse des Projektmanagments
  • DIN ISO 69901 / 21500
  • IPMA Competence Baseline
  • PMI PMBoK
  • PRINCE2
  • Traditionelle und agile Vorgenhensmodelle
  • Agiles Projektmanagement mit Scrum und Kanban
  • Fallstudien und Planspiele
  • Lean und Critical Chain Project Management inklusive
    Planund und Steuerung von Projekten
    Earned Value Analyse
  • Grundlagen des Portfolieo- und Programmmanagements und Einfluss agiler Managementkonzepte auf die unternehmensweise Projektsteuerung
  • Agile Führung von Projektteams

 

Termine

Die Veranstaltungen finden im Rahmen des Masterprogramms statt.



Falls Sie dazu konkrete Fragen haben, kontaktieren Sie uns!

Kosten

Die Kosten für das Modul betragen 1050,- € zzgl. jeweils gültiger Studentenwerksbeitrag.
Wenn Sie zusätzlich den Kurs  "Grundlagen des Projektmanagements"  buchen, erhalten Sie das Doppelmodul für 1.800,- €.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über das Institut für Weiterbildung mit diesem Anmeldeformular . Bitte senden Sie dieses mit Ihren vollständigen Unterlagen (Bachelor- oder Diplomzeugnis in amtlich beglaubigter Kopie) an uns.