Programm

Die berufsbegleitende Zusatzqualifikation umfasst insgesamt fünf Module; davon eine eintägige Veranstaltung an der Hochschule Landshut, drei Outdoorwochenenden und eine zweitägige Veranstaltung in München (insgesamt 13 Ausbildungstage).
Nach Abschluss der Module findet eine Zertifikatsprüfung an der Hochschule Landshut statt.

Modul 1: Kooperative Abenteuerspiele (+ "Schnuppertag")
kooperative Abenteuerspiele, Problemlösungsaufgaben, Theorie

Modul 2: Schnee
Iglubau und - übernachtung, Schwitzhütte, Schneeschuhwandern, Lawinenkunde

Modul 3: Fels
Klettern, Abseilen, Klettersteig, hoher und niedriger Seilgarten, Erkundschaften einer Höhle

Modul 4: Wasser
Floßbau und Floßfahrten mit Gruppen, Bootstouren, Kanu

Modul 5: Stadt
Erlebnispädagogik in der Stadt, City-Bound