Inhalt

Theoretische Grundlagen: Welche pädagogischen, philosophischen und ethischen Grundlagen stehen hinter erlebnispädagogischen Aktivitäten?

Persönliche Kompetenzen: Welche sozialen und kommunikativen Fähigkeiten brauche ich? Wie leite und führe ich (auch schwierige) Gruppen und wie beeinflusse ich die Gruppendynamik positiv? Was kann ich und was darf ich?

Systematische Erwägungen: Welche Rechtsfragen muss ich beachten? Wie sorge ich stets für maximale Sicherheit? Wie lässt sich die Arbeit systematisch und kontinuierlich verbessern? Wie optimiere ich den Transfer in den Alltag? Wo liegen die Grenzen?