Berufsbegleitender Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen

Der berufsbegleitende Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen (BBBWI) richtet sich an Berufstätige aus den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik oder einem betriebswirtschaftlichen Umfeld. In nur acht Semestern erhalten Sie eine fundierte akademische Grundlagenausbildung in wirtschaftlichen und technischen Bereichen, so dass Ihnen nach dem erfolgreichen Studium der akademische Grad Bachelor of Engineering (B.Eng.) verliehen werden kann. Die Vorlesungen, Übungen und Praktika des Studiums werden in den sehr gut ausgestatteten Laboren und Räumen der Hochschule durchgeführt und stellen einen wesentlichen Teil dieser Ingenieursausbildung dar.

Die Komplexität heutiger Wirtschaftsabläufe erfordert von Arbeitnehmern /Arbeitnehmerinnen und Unternehmen zunehmend fachübergreifende wirtschaftliche und technische Fähigkeiten. Aus diesem Grund sind Wirtschaftsingenieure/-ingenieurinnen auf dem Arbeitsmarkt als Fach- und Führungskräfte mit sehr guten Berufsaussichten nachgefragt.

Berufsbegleitend Studieren bedeutet, dass Ihre Vorlesungen an Freitagnachmittagen und Samstagen stattfinden und Sie zusätzlich über unsere Online-Lernplattform Moodle unterstützt werden.

Der Studienstart ist auch über eine berufliche Qualifikation (Techniker/in, Meister/in, Fachwirt/in, Geselle/Gesellin) möglich – nähere Informationen dazu finden Sie unter Zulassung.


Dieser Studiengang wurde von der Agentur ASIIN erfolgreich bis 2019 akkreditiert.

 

Für weitere Informationen besuchen Sie eine unserer kostenlosen Informationsveranstaltungen. Gerne beraten wir Sie auch persönlich. Für einen Termin senden Sie uns bitte eine kurze E-Mail.

Kontakt

Studiengangsleitung

Prof.
Andrea Badura
RAUM:  C1 06
TEL:  +49 (0)871 - 506 273
andrea.badura(at)haw-landshut.de

Organisation

Julia Birnkammer
RAUM:  C2 34
TEL:  +49 (0)871 - 506 135
julia.birnkammer(at)haw-landshut.de