Studienablauf

Das Studium wird berufsbegleitend angeboten. Die Regelstudienzeit beträgt fünf Semester, wobei die Masterarbeit im vierten Semester begonnen wird und bis in das fünfte Semester ragen kann. Für das erfolgreiche Studium werden insgesamt 90 ECTS-Punkte, d.h. Leistungspunkte nach dem European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS), vergeben.

Präsenzzeiten sind regulär freitags und samstags eingeplant. Zu Beginn des Studiums und zum Ende jedes Semesters findet eine Blockwoche im Technologiezentrum in Dingolfing bzw. in Partnerunternehmen der Region statt.

Neben der industriell orientierten Projektarbeit enthält das Studium ein umfassendes Planspiel mit dem Schwerpunkt Führung auf der Arbeitsebene.

Das Studium schließt mit einer Masterarbeit und der Verleihung des akademischen Titels Master of Business Administration ab.

Weitere Informationen finden Sie in der gültigen Studien- und Prüfungsordnung des berufsbegleitenden Masters „Werteorientiertes Produktionsmanagement“

Studien- und Prüfungsordnung