Workshops und Seminare

Einzelworkshops und Seminare sind unsere kleinste Weiterbildungseinheit. Diese finden nur an einem oder zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt und bieten Ihnen einen Kompetenzzuwachs in einem eng abgesteckten Thema. Für die Teilnahme an den Workshops und Seminare erhalten Sie ein Teilnahmenachweis. Prüfungen finden keine statt.

Derzeit steht zur Auswahl:

Workshops und Seminare

Qualifizierte Praxisanleitung in der Sozialen Arbeit

Die berufspraktische Ausbildung stellt einen wesentlichen Bestandtteil innerhalb des Studiums der Sozialen Arbeit dar. Deren Qualität nimmt maßgeblich Einfluss auf den Kompetenzerwerb der Studierenden der „Sozialen Arbeit“ und der „Sozialen Arbeit in der Kinder- und Jugendhilfe“ für die spätere berufliche Praxis. Den Anleitungen kommt daher während der 22-wöchigen Praxisphase eine bedeutende Rolle zu.

Die Anleitung und Begleitung dieses Lernprozesses der Studierenden ist eine komplexe und herausfordernde Aufgabe. Um Anleiterinnen und Anleiter hierbei unterstützen zu könnnen, bietet die Fakultät Soziale Arbeit die Möglichkeit zur Teilnahme an der Schulung „Qualifizierte Praxisanleitung in der Sozialen Arbeit“.

Weitere Infos zum Seminar/Workshop Qualifizierte Praxisanleitung in der Sozialen Arbeit finden Sie hier.