Duales Studium - Theorie und Praxis verbinden

Das duale Studium an der Hochschule Landshut richtet sich an Studieninteressierte, die schon während des Studiums fundierte Praxiserfahrung sammeln wollen.

Sowohl Sie als Studierender als auch das Unternehmen profitieren vom dualen Studium und der laufenden Kombination von Theorie und Praxisphasen.

Vorteile für Sie als dual Studierende:

  • können ihr erlerntes Wissen direkt praktisch anwenden
  • erwerben wichtige Kompetenzen für den Erfolg im Beruf
  • haben hervorragende Karriere- und Übernahmechancen
  • erhalten eine kontinuierliche Vergütung

Dual Studieren an der Hochschule Landshut heißt individuelle Beratung und Betreuung, Erfahrungsaustausch und Networking vom Studienstart bis zum Abschluss des Studiums.

Ihre dualen Studienmöglichkeiten an der Hochschule Landshut

In Landshut können Sie als Abiturient(in) oder Fachabiturient(in) oder als qualifizierter Meister ein duales Bachelorstudium in allen Fachrichtungen beginnen. Sie haben die Wahl zwischen dem Verbundstudium, das Ihnen parallel Studium und Berufsausbildung ermöglicht, oder dem Studium mit vertiefter Praxis, das intensive Praxisphasen während der vorlesungsfreien Zeiten beinhaltet. Unser duales Masterstudium richtet sich an Bachelorabsolvent-(inn)en aus dem In- und Ausland, die weiter studieren wollen ohne den „Draht“ zur Praxis zu verlieren.

Unser Serviceangebot für "Dualis" im Überblick

Ansprechpartner für duale Studiengänge in den Fakultäten

    Schritte zum dualen Studium

    Um an einem dualen Studium teilzunehmen benötigen Sie eine Vereinbarung mit einem Unternehmen oder einer Organisation; für das Verbundstudium ist dies i.d.R. ein Ausbildungsvertrag sowie ein Bildungsvertrag, für das Studium mit vertiefter Praxis ein Bildungsvertrag. Allgemeine und weiterführende Informationen erhalten Sie auf der Website von hochschule dual. Bewerben Sie sich daher frühzeitig bei potenziellen Unternehmen oder Organisationen. Das heißt:

    1. Informieren Sie sich gründlich zum Thema

    Hilfreiche Internetadressen:

    www.hochschule-dual.de
    www.ausbildung-plus.de
    www.hochschulkompass.de
    www.arbeitsagentur.de

    2. Bewerben Sie sich für das gewünschte Studium

    Für die Bewerbung an der Hochschule Landshut gelten die regulären Termine.

    3. Bringen Sie Ihr Unternehmen und die Hochschule Landshut in Kontakt

    Zwischen dem Unternehmen und der Hochschule Landshut wird in der Regel eine Kooperationsvereinbarung geschlossen.

    Im Verlauf des Dualen Studiums wird das Beiblatt zur Durchführung des Praxisanteils im praktischen Studiensemester im Rahmen des Dualen Studienangebots unterzeichnet.

    Setzen Sie sich wegen des Verfahrens bitte mit der Zentralen Studienberatung in Verbindung.

    Kontakt

    Leiterin Zentrale Studienberatung

    Kerstin Dempf
    RAUM:  C1 52
    TEL:  +49 (0) 871 506 444
    FAX:  +49 (0) 871 506 9444
    kerstin.dempf(at)haw-landshut.de