Unsere Angebote für Sie

Die Hochschule Landshut bietet international Studierenden ein breites Spektrum an Möglichkeiten, damit Studierende aus verschiedenen Teilen des Kontinents in Kontakt kommen und sich internationale Studierende schnell "wie zu Hause" fühlen können.

Studentenwohnheim

Alle Studierenden werden auf Wunsch im Wohnheim des Studentwerks Niederbayern/Oberpfalz untergebracht.


Genaue Informationen zur Ausstattung finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass alle Zimmer über kostenlosen Internetzugang per Netzwerkkabel verfügen. W-Lan ist nicht verfügbar. 

Erfahrungsberichte

Einige Erfahrungsberichte internationaler Studierender der Hochschule Landshut möchten wir Ihnen nicht vorenthalten

Sprachangebot

Die Hochschule bietet allen Studierenden ein umfangreiches Sprachenangebot.

Genauere Informationen und Ansprechpartner finden Sie hier.

Kulturelles Angebot

Wir bieten unseren internationalen Studierenden ein Kulturprogramm mit Exkursionen, Länderabenden sowie einem monatlichen Stammtisch zum Austausch.


Hier finden Sie unser aktuelles Kulturprogramm.

  

Neben den Veranstaltungen des International Office finden Sie weitere Angebote auf den Seiten unserer Studentenvertretungen:

Willkommenskultur

Orientierungswochen für Exchange Studierende von Partnerhochschulen

Die sogenannten "Welcome Weeks" finden zwei bis drei Wochen vor dem offiziellen Semesterstart statt. In der Zeit bekommen Sie allgemeine Informationen rund um das Leben und Studieren in Landshut.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit den Campus und die Mitstudierenden kennenzulernen, und die geschichtsträchtige Stadt Landshut mit Ihrer schönen Umgebung in bester Lage Bayerns zu entdecken. Außerdem helfen wir Ihnen bei Behördengängen, Eröffnung eines Bankkontos uvm.

Das Kulturprogramm des International Office bietet auch nach der Einführungsphase regelmäßige Exkursionen und Länderabende, an welchen Sie teilnehmen können.

 

 

Geplante Aktivitäten während der "Welcome Weeks"

  • Begrüßung durch die Hochschulleitung
  • Campustour
  • Büchereiführung mit Anmeldung
  • Anmeldung im Bürgerbüro der Stadt Landshut
  • Infoveranstaltung zur Kurswahl
  • Willkommensfeier
  • Deutschkurs für Anfänger
  • Geführte Stadttour Landshut
  • Ausflüge in die Region (Stadtführung München, Schloss Neuschwanstein, Deutsches Museum oder BMW World etc.)
  • Eröffnung von Bankkonten
  • Infoveranstaltung zur Anmeldung SB-Portal und Kurswahl
  • Buddy-Stammtische

Betreuungsangebote

Internationaler Stammtisch

Im November 2011 wurde der Internationale Stammtisch der Hochschule zusammen mit der STuV ins Leben gerufen. Er fand großen Anklang bei den Studierenden und findet nun monatlich während der Semesterzeiten statt.
Infos zu Termin und Raum werden unter der Rubrik Termine auf der Homepage der Hochschule bekanntgegeben. Bitte beachten Sie auch auf die Infos der StuV.

Orientation Week

Im September findet vor dem offiziellen Semesterbeginn die Orientation für unsere ausländischen Studierenden statt. Das Programm und alle Details hierzu hierzu erhalten Sie zusammen mit der Zulassungsbescheinigung.

Buddy-Programm

Wie kann ich mein Internet im Wohnheim aktivieren? Wo gibt es das beste Bier in der Stadt? Wer kann mich zur Ausländerbehörde begleiten? Mit wem kann ich am Wochenende locker abhängen?
Diese und alle weiteren Fragen können die internationalen Studierenden mit ihrem Buddy besprechen. An der Hochschule haben sich zahlreiche Studierende bereit erklärt, sich ehrenamtlich als Buddy zu engagieren um den internationalen Studierenden die Integration an der fremden Hochschule zu erleichtern und auch selbst interkulturelle Erfahrungen zu machen. Die Hochschule stellt den Teilnehmern/-innen eine Bestätigung über das ehrenamtliche interkulturelle Engagement aus.
Interessiert? Wir suchen noch Studierende, die uns unterstützen und sich engagieren möchten! Informationen gibt es beim International Office oder bei der STuV.

Tandem-Programme

Im Tandem-Programm des Sprachenzentrums, dass in Zusammenarbeit mit DiLA stattfindet, können zwei Teilnehmer/-innen jeweils die Sprache des Partners/der Partnerin erlernen.

DAAD Preis

Wer kann nominiert werden?

Internationale Regelstudierende (Bildungsausländer) im Bachelor-/ oder Masterstudium ab dem 2. Studienjahr, die an der Hochschule Landshut einen Studienabschluss anstreben und sich dazu vorrangig in Deutschland aufhalten.

Die Studierenden sollten besonders gute Studienleistungen erbringen und sich darüber hinaus im gesellschaftlich-sozialen und interkulturellen Bereich engagieren.

Die Studierenden können ggfs. auch durch andere Organisationen Förderungen erhalten – sollten aber nachweisen, dass sie vornehmlich aus eigener Kraft ihr Studium erfolgreich meistern. 

Wer kann nicht nominiert werden?

-Bildungsinländer (d.h. Ausländer mit einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung, das heißt auch Absolventen deutscher Auslandsschulen)

- Austausch - bzw. Programmstudierende

Welche Unterlagen müssen mit der Nominierung eingereicht werden?

  • aktuelle Referenzen von 1 Hochschullehrenden, aus denen die Einschätzung der Studienleistungen hervorgeht
  • mindestens 1 Referenz, die Auskunft über das gesellschaftlich-soziale bzw. interkulturelle Engagement des Studierenden geben
  • aktueller Lebenslauf und
  • aktuelle Notenübersicht / Transcript of Records

Wann müssen die Nominierungen eingereicht werden?

Nominierungen sollten persönliche und schriftlich mit Mappe bis zum 18.08. des jeweiligen Jahres zu den Öffnungszeiten beim International Office eingereicht werden:

Wann findet die Auswahl des Preisträgers statt?

Die Auswahl erfolgt durch ein Komitee bestehend aus Vizepräsident(in) für Internationales sowie eines Vertreters des International Office. 

Wann und in welchem Rahmen findet die Preisverleihung statt?

Die Preisverleihung findet im Rahmen der Absolventenfeier des jeweiligen Jahres statt.

Interesse?

Bitte melden Sie sich zu den oben genannten Kursen nach der Immatrikulation über Ihren persönlichen SB- Portal-Zugang an.  

Für die Anmeldung zu allen anderen Angeboten melden Sie sich im International Office im Studierendenhaus SH009 der Hochschule Landshut an.