Studienstart Oktober 2020

Was erwartet dich zu deinem Studienstart 2020 an der Hochschule Landshut?

Wichtig vorweg:
Die zulassungsfreien Studiengänge starten wie geplant zum 01./02.10.2020, die zulassungsbeschränkten Studiengänge starten erst etwas später  ab dem 12./13.10.2020 (vorbehaltlich Genehmigung des Ministeriums) (Änderungen vorbehalten)

Informationen & (Online-)Kennenlernen:

Tag 1: Online-Informationen

  • Online-Markt der Möglichkeiten, an dem ihr alle Servicestellen, Vereine und das Campusleben kennenlernen könnt
  • Informationen zu weiteren Studienangeboten wie Studium Generale und Sprachkursen
  • Einführung in die Kursanmeldung (SB-Portal)
  • Einführung in die Lernplattform Moodle

Tag 2: Fakultätsspezifische Informationen

  • Einführung in die Fakultät und den Studiengang
  • Wer sind meine Ansprechpersonen?
  • Wie ist mein Vorlesungsplan zusammengesetzt und was muss ich beachten?
  • Wie ist mein Studium aufgebaut?
  • Wie finde ich mich am Campus zurecht? Wo finde ich meine Labore?

Hier findet ihr in Kürze unsere Informationsbroschüre Studienstart als Online-Version.
Hier findet ihr alle wichtigen Infos nochmals zum Nachlesen in einer ruhigen Minute.

Außerdem haben wir euch ein Glossar = Begriffserklärungen (Studierende - Deutsch || Deutsch - Studierende) zusammengestellt, die euch jetzt öfter begegenen werden.

Bereits vorab könnt ihr euch über den Campus und die Hochschule auf unserer Homepage und in unserem Moodle-Kurs darüber informieren.
Was ist Moodle? Wie komme ich überhaupt zu Moodle? (Infos dazu werden im August eingestellt)

Wenn ihr euch vorab vernetzen und ausstauschen wollt, tretet doch unserer Gruppe Hochschule Landshut Erstis WS20/21  auf FB bei. (wird im August erstellt)

Zusätzliche Infos gibt es auch auf unserer Facebook-Seite unter Hochschule Landshut.

Schaut euch auch das Angebot unserer Brückenkurse zur Studienvorbereitung an.

Eindrücke aus dem vergangenen Jahr:

Bitte beachten:
Während der Veranstaltungen erfolgen Foto- und Videoaufzeichnungen, die für die Veranstaltungsdokumentation und Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden. Weitere Informationen dazu finden Sie HIER.