Tag der Lehre 2019

Dienstag, 26.11.2019, 14:30 Uhr

Neue Ansätze wagen

Gute Lehre hilft den Studierenden, Lehr- und Lernziele zu erreichen. Am TAG DER LEHRE werden Dozierende ermutigt, die eigene Lehre mit neuen Methoden und Tools zu bereichern und somit neue Ansätze guter Lehre zu wagen.

Die Teilnehmenden erhalten einen ersten Einblick in einfache Techniken (Bildschirm-Videos und Sprache aufnehmen, Mitschnitt von Vorlesungen im Hörsaal, Videostudio). Sie können je nach Interesse zwischen den Angeboten wechseln.

Beispiele aus der Praxis geben Ideen für eine didaktische Umsetzung. Lehrende, die bereits erfolgreich Projekte umgesetzt haben, stellen ihre Ansätze vor und teilen ihre Erfahrungen.

In der Keynote plädiert die renommierte Bildungswissenschaftlerin Agnes Weber aus Zürich für eine selbstgesteuerte, in Kleingruppen organisierte Lehr-/Lernform, die konkrete Handlungskompetenz vermittelt: Problem-Based Learning.

Bei einem Get Together - inkl. Imbiss - gibt es Gelegenheit zum informellen Austausch mit Imbiss.

HIER finden Sie das detaillierte Programm als PDF (ca. 140 KB).

HIER finden Sie die Teilnahmebedingungen und Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des TAG DER LEHRE am 26.11.2019.

Kontakt:
Zentrum Innovative Lehre
Almut Rieke
Mail: almut.rieke(at)haw-landshut.de
Tel: 0871 - 506 734

Anmeldung

Anmeldung Tag der Lehre

Eine Anmeldung ist bis zum 15.11.2019 möglich.
Wir weisen darauf hin, dass wir für Zwecke unserer Öffentlichkeitsarbeit vereinzelt Foto/Film-Aufnahmen machen werden. Falls Sie das nicht wünschen sprechen Sie bitte den Fotografen an.