Studienbegleitendes Zertifikat "Unternehmertum & Gründung"

Im Sommersemester 2022 startete das Gründerzentrum ein neues studienbegleitendes Zertifikat "Unternehmertum & Gründung".

Das Zertifikatprogramm besteht aus drei Modulen mit einem Umfang von 10 ECTS. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Erwerb unternehmerischer Kompetenzen und dem Schaffen eines eigenen, nachhaltigen Netzwerks.

Anrechung bereits geleisteter Module
Bereits absolvierte Module und Lehrveranstaltungen (vor dem Sommersemester 2022) können angerechnet werden. Kommt gerne auf uns zu.

Übersicht Module

Um das Zertifikat im Gründerzentrum beantragen zu können, ist die erfolgreiche Teilnahme an folgenden Modulen nachzuweisen:

Eines der folgenden Finanzmodule

Auch wenn sich die obigen Module nicht in deiner Fakultät befinden, kannst du die Lehrveranstaltungen nach Rücksprache mit dem Gründerzentrum besuchen.

Drei Veranstaltungen des Gründerzentrums (s. Veranstaltungsplan sowie Veranstaltungsarchiv)
zzgl. eines kurzen Reflexionsberichts zu den gewählten Events.

Zwei Module im Studium Generale aus dem Bereich "Existenzgründung"
Die aktuellen Angebote findet ihr jedes Semester im Modulhandbuch

 

 

Prüfungsordnung

In der Prüfungsordnung sind die wichtigsten prüfungsrelevanten Vorschriften für das Zertifikat zu finden. Die Prüfungsordnung wurde am 25. November 2021 vom Senat der Hochschule Landshut verabschiedet.

Musterzertifikat

Ansprechpartnerin

Christina Steckermeier
Aus- und Weiterbildung
0871-506 335
christina.steckermeier(at)haw-landshut.de