Hochschulgremien der gewählten Studierendenvertreter

Die Studierendenvertretung, oder kurz auch StuV, ist ein Sammelbegriff für die gewählten studentischen Vertreter im Senat, den Fachschaften und dem studentischen Konvent. In jedem Sommersemester werden die ehrenamtlichen Vertreter neu durch alle Studierenden gewählt. Diese Vertreter setzen sich für eure Interessen in den jeweiligen Gremien ein, bestimmen die Hochschulpolitik aktiv mit und bieten zusätzlich, beispielsweise durch Sommer- und Winterfest, die lange Nacht der Hausarbeit oder Kurse, Veranstaltungen an der Hochschule. Die gewählten Vertreter sind für euch die erste Anlaufstelle bei Problemen oder Fragen rund um das Studium. Ein offenes Ohr wird euch jederzeit durch persönlichen Kontakt im Büro oder per Mail geboten.

Die Fachschaften bestimmen durch die beiden Fachschaftsvertreter im Fakultätsrat die Angelegenheiten eurer Fakultät mit. Dazu zählen eure Modulhandbücher, Studien- und Prüfungsordnungen oder eure Auswahl bei Wahlmodulen. Die Fachschaftsräte bilden zusammen mit den beiden Vertretern im Senat und 12 direkt gewählten Vertretern den studentischen Konvent.

Im Konvent geht es um fakultätsübergreifende Angelegenheiten wie zum Beispiel das Studentenwerk, VG-Wort oder Parkplatzsituation an der Hochschule. Alle, im studentischen Konvent, gefassten Beschlüsse werden anschließend durch den Sprecherrat umgesetzt. Dieser setzt sich aus den beiden Senatoren, 2 vom Fachschaftsrat und 2 vom Konvent gewählten Vertretern zusammen und ist somit das ausführende Organ des studentischen Konvents.

Der Senat hat viele Aufgaben. Unter anderem werden hier eure Studien- und Prüfungsordnungen beschlossen. Zudem ist er auch Teil des Hochschulrates, welcher zum Beispiel die Hochschulleitung wählt. Zusätzlich werden vom Konvent die Vertreter in die Studienzuschusskommission(SZK) gewählt. Diese entscheiden zusammen mit der Hochschulleitung über die Verwendung der finanziellen Mittel der Hochschule.

Viele Ideen, die wir Studenten bereits hatten, konnten wir damit umsetzen, wie z.B. die roten Sitzgelegenheiten (Enzo genannt) überall auf dem Campus, oder die Bezuschussung einiger studentischer Fahrten, WLAN Ausbau oder die Wasserspender.

Ihr seht also: Wer sich engagiert, kann viel bewegen! Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben warten auf euch! Stellt auch ihr euch im Sommersemester zur Wahl und gestaltet das studentische Leben am Campus und das Studium aktiv, als ehrenamtliche Vertreter Eurer Kommilitonen, mit! Ihr habt die Chance! Nutzt sie!

Öffnungszeiten

Montag 12.15 - 12.45 Uhr und 13.45 - 14.25 Uhr
Dienstag 12.15 - 12.45 Uhr
Mittwoch 13.45 - 14.25 Uhr       
Donnerstag 12.15 - 12.45 Uhr
Freitag 12.15 - 12.45 Uhr

Kontakt

E-Mail: mail(at)stuv.la
Telefon: 0871 - 506 125
Büro: Raum ZH 011 (neben dem Audimax)
Aktuelle Infos: www.stuv.la