Allgemeine Hinwiese

Semesterprogramm

Die Veranstaltungen finden jeweils ab Semesterbeginn statt, sie finden nicht statt an Sonn - und Feiertagen, in den Ferien und in der Vorlesungsfreien Zeit.

Für die Teilnahme am Sportprogramm ist keine online-Anmeldung mehr erforderlich.

Teilnahmeberechtigter Personenkreis

Mitglieder nach Art. 17 (1) BayHG der Hochschule Landshut ( Studierende und hauptberuflich Beschäftigte ). Ferner deren Ehegatten/Lebenspartner und Kinder.

Bis auf weiteres genügt als Nachweis der Studienausweis bzw. Dienstausweis der Hochschule Landshut. Bei Kontrollen bitte unaufgefordert vorzeigen.    

Mitglieder der Hochschule Landshut sind berechtigt am Hochschulsportprogramm in Freising und München teilzunehmen. Informationen hierzu in den Programmheften München und Freising bzw. auf der Homepage: www.zhs-muenchen.de.

Versicherung / Haftung

Privathaftpflichtversicherung

Kein gesetzlicher Versicherungsschutz besteht, wenn bei der Sportausübung Dritten ein Personen- oder Sachschaden zugefügt wird.

Krankenversicherung / Auslandskrankenversicherung

Für die Krankenversicherung ist jede/r Hochschulsportteilnehmer selbst verantwortlich.

Unfallversicherung

Vollimmatrikulierte Studierende genießen bei allen Kursveranstaltungen den  Unfallversicherungsschutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Alle Sportunfälle sind unverzüglich im Sekretariat Hochschulsport
(Tel. 08161-713697) zu melden! Kein Unfallversicherungsschutz besteht beim freien Übungsbetrieb.

Übungsstätten

Doppelsporthalle und Sportplatz, Am Lurzenhof , 84036 Schönbrunn   

Wettkämpfe

Siehe auch: www.zhs-muenchen.de bzw. www.adh.de (ext.)
(adh = Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband).
Wettkampfanmeldungen an den adh sind nur über das Hochschulsportbüro München möglich: utz(at)zv.tum.de