Kurzzeitaufenthalte für Studierende - Internationale Summer Schools weltweit

Neben einem Auslandssemester an einer unserer Partneruniversitäten oder einem Auslandspraktikum, haben Studierende auch die Möglichkeit für einen kürzeren Zeitraum eine Summer- oder Fall School an europäischen oder außereuropäischen Universität zu besuchen

Vorteile einer Summer School:

  • fremdes Land & Kultur kennen lernen
  • kurze Aufenthaltsdauer (max. 6 Wochen) - ideal falls kein längerer Auslandsaufenthalt möglich ist
  • häufig während der vorlesungsfreien Zeit
  • häufig Sprach - und Fachkurse kombiniert
  • kleine Gruppen - hoher Lerneffekt
  • ggfs.Anerkennung (ECTS) an der dt. Hochschule
  • eigenes Studiengebiet vertiefen oder Einblicke in andere Themenbereiche erhalten
  • interkultureller Erfahrungsaustausch durch internationale Studentengruppe

Summer- und Fall Schools der Partnerhochschulen finden sie hier.

Darüber hinaus gibt es noch eine Reihe weiterer Angebote, beispielsweise für die Regionen

Für Europa finden Sie außerdem ein Angebot an aktuellen Summer und Fall Schools unter Summer Schools in Europe

Eine finanzielle Unterstützung können Sie gegebenenfalls beim DAAD oder im International Office beantragen. Die Bewerbung richten Sie bitte direkt an den Anbieter der Summer -/ Fall School.