Kurzzeitaufenthalte für Studierende: Internationale Summer Schools, Sprachkurse und Exkursionen weltweit

Lust auf Ausland, aber nur wenig Zeit?
Die Lösung heißt: Kurzzeitaufenthalt!

Neben einem Auslandssemester an einer unserer Partneruniversitäten oder einem Auslandspraktikum, haben Studierende auch die Möglichkeit für einen kürzeren Zeitraum eine Summer- oder Winter School an einer europäischen oder außereuropäischen Universität zu besuchen oder unter Anleitung eines Professors an einer internationalen Exkursion teilzunehmen.

Vorteile eines Kurzzeitaufenthalts im Ausland:

  • Kennenlernen eines fremden Landes & einer anderen Kultur
  • Kurze Aufenthaltsdauer (max. 6 Wochen)
     - ideal falls kein längerer Auslandsaufenthalt möglich ist
  • Meistens während der vorlesungsfreien Zeit möglich
  • Häufig Kombination aus Sprach- und Fachkursen
  • Kleine Gruppen - hoher Lerneffekt
  • Ggfs. trotzdem Anerkennungsmöglichkeit (ECTS) an der dt. Hochschule
    (bitte kontaktieren Sie hierzu vorab die Prüfungskommission Ihrer Fakultät)
  • Vertiefung des eigenen Studiengebietes / Einblicke in andere Themenbereiche
  • Interkultureller Erfahrungsaustausch durch Gruppe internationaler Studierender 

Erfahrungsberichte

Berichte unserer Studierenden über Ihre Erfahrungen im Ausland können Ihnen bei Ihrer Entscheidung helfen. Wir überarbeiten diese Seite gerade und werden Ihnen baldmöglichst eine Auswahl zur Verfügung stellen.