Projektmanagement: Zusammenarbeit in der Supply Chain für bessere Projektergebnisse

17. Juni 2021
18:00 Uhr
ONLINE
Institute for Data and Process Science (IDP), Institut für Transfer und Zusammenarbeit (ITZ)

Mit den Herausforderungen und Potenzialen eines Projektmanagements unter Einbeziehung von Dienstleistern, Zulieferern usw. wird sich das mittlerweile 5. Netzwerkforum Projektmanagment befassen.

Titel Flyer 5. Netzwerkforum ProjektmanagementModernes Projektmanagement stellt einen wichtigen Erfolgsfaktor für die Umsetzung von Unternehmenszielen dar. Dieser wirkt nicht nur innerhalb eines Unternehmens: Erst wenn modernes Projektmanagement entlang der gesamten Supply Chain etabliert wird, kommen herausragende Ergebnisse mit hoher Effizienz und Wirksamkeit zustande.

In der mittlerweile 5. Veranstaltung der Reihe am 17. Juni 2021, werden in zwei Vorträgen die Zusammenarbeit und das Projektmanagement über die Unternehmensgrenzen hinaus im Mittelpunkt stehen.

Dabei stellt natürlich das Projektmanagement über den eigenen Unternehmensbereich hinaus besondere Herausforderungen bei Einführung und Implementierung dar, bietet aber auch ein besonders großes Potenzial bei einer erfolgreicher Umsetzung. Dies werden auch die beiden Vorträge im aktuellen Netzwerkforum am Beispiel der Automobilindustrie entlang der Supply Chain zeigen.

Den aktuellen Forschungsstand sowie einen Ausblick wird der Vortrag von Markus Schmidtner (IDP, Hochschule Landshut) bieten, mit kollaborativem Projektmanagement und interaktiven Lieferketten" wird sich anschließend Dr. Thomas Holzmann (collaboration Factory AG, München) befassen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.haw-landshut.de/netzwerkforum-pm sowie im Veranstaltungsflyer.  

Zurück