Landshuter Energiegespräche online

06. Juli 2020
18:30 Uhr
- 19:30 Uhr
online
Forschungsschwerpunkt Energie, TZ Energie, Institut für Transfer und Zusammenarbeit

"Krisenmanagement in Stromnetzen"
Referent: Prof. Dr. Alfons Haber, Forschungsschwerpunkt Energie, Hochschule Landshut

Titel Flyer Landshuter Energiegespräche SoSe 2020Im Sommersemester 2020 steht das Thema „nachhaltige Energieversorgung“ im Mittelpunkt der Landshuter Energiegespräche. Das Thema behält auch in Zeiten von Corona und den damit verbundenen Einschränkungen bei der Durchführung von Präsenzveranstaltungen seine Bedeutung, deshalb gehen die Landshuter Energiegespräche „online“. An drei Terminen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, in Webinaren Vorträge rund um das Thema nachhaltige Energieversorgung online zu verfolgen und sich an der anschließenden Diskussion zu beteiligen.

Aufgrund der volatilen Einspeisung von Wind- und Solarstrom und der geänderten Erzeugungs- und Lastsituation nimmt die Zahl der notwendigen Eingriffe in das öffentliche Stromnetz zu, um die Netze im erlaubten Rahmen stabil zu halten. Dies macht die Vorhaltung von Regelkapazitäten mit Hilfe von Kraftwerken, Blockheizkraftwerken oder Speichern erforderlich. Die Netzeingriffe habe massive Auswirkungen auf die Versorgungssicherheit. Der Referent erläutert im Webinar die Funktionsweise der Regelung des Stromnetzes und stellt anhand von Szenarien die Möglichkeiten des Krisenmanagements im Stromnetz dar.

Eingeladen sind interessierte Bürger/-innen, Vertreter aus Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und den Medien sowie Studierende und Hochschulangehörige. Die Teilnahme an den Webinaren ist kostenfrei. Weitere Informationen zu den Webinaren und online-Anmeldung unter www.haw-landshut.de/la-energiegespraeche.

 

 

Zurück