Neue TRIOLOG-Ausgabe ist online

Im Wissens- und Transfermagazin des Hochschulverbunds TRIO dreht sich dieses Mal alles ums Thema Mobilität.

Mobilität beschäftigt als Megatrend nicht nur Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, sondern findet sich auch als Forschungsthema in ganz unterschiedlichen Fachbereichen der TRIO-Verbundhochschulen. Deshalb gibt die fünfte Ausgabe der TRIOLOG einen Einblick in spannende Studien und Projekte, an denen aktuell geforscht und gearbeitet wird. Dabei geht es zum Beispiel um Mobilität im ländlichen Raum, mobiles Arbeiten, innovative Energiespeichersysteme, autonomes Fahren oder um die Frage, wie Künstliche Intelligenz Mobilität verbessern kann. Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis zeigen, welchen Beitrag Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus Ostbayern zur Mobilität der Zukunft leisten können.

Das Magazin ist ein Projekt des Hochschulverbundes „Transfer und Innovation Ostbayern“ (TRIO) und stellt zwei Mal im Jahr kreative Köpfe, innovative Technologien und erfolgreiche Kooperationsprojekte aus der Region vor. Das Magazin bereitet Forschungsthemen verständlich und anschaulich auf und zeigt, wie intensiv und vielfältig Wissenschaft und Unternehmen zusammenarbeiten.

Eine digitale Version der TRIOLOG steht auf der Webseite des Verbundes www.transfer-und-innovation-ostbayern.de/triolog zum Download bereit. Gedruckte Exemplare können in den nächsten Tagen bei der Pressestelle der Hochschule Landshut abgeholt werden.

Die nächste Ausgabe von TRIOLOG erscheint voraussichtlich im Dezember 2021.