Wissenschaftliche Partner des TZ PULS

Die wissenschaftlichen Kooperationen sollen durch die Zusammenarbeit in Projekten des Kompetenznetzwerks nachhaltig gesichert und ausgebaut werden. Darüber hinaus ist die Erweiterung der Kooperationen um hervorragende Forschungspartner auf dem Gebiet der Elektroniksysteme für die Industrie 4.0-Komponente der intelligenten Produktionslogistik vorgesehen.

Forschungskooperationen mit Partnern aus der Wissenschaft:

  • Otto-von-Guericke-Universität
  • Fraunhofer -Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF
  • Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS, Institut für Integrierte Schaltungen ISS
  • TU Dresden Netzwerk INDIGO
  • Umwelttechnikcluster Linz und Profactor (Steyr)
  • Universität Heidelberg
  • Lean-Netzwerk bayerischer Hochschulen
  • Bayern Digital - Plattform Digitale Produktion - AK 04 Produktionsprozesse
  • Lehrstuhl Fördertechnik Materialfluss Logistik, TU München
  • Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services Fraunhofer-Institut für integrierte Schaltungen IIS