Programm 6. Praxisforum 3D-Druck

"3D-Metalldruck – von der Bauteiloptimierung zum fertigen Produkt"

Termin: Di., 22. Oktober 2019
Veranstalter: Institut für technologiebasierte Zusammenarbeit
Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Norbert Babel

ab 12:30 Uhr
Registrierung & Empfang

13:00 Uhr
Begrüßung
Prof. Dr. Karl Stoffel, Präsident der Hochschule Landshut

13:05 Uhr
Einführung: „Additive Fertigung von Metallen – ein Überblick“
Prof. Dr. Nobert Babel, Hochschule Landshut

13:15 Uhr
Fördermöglichkeiten und Innovationskompetenzen bayerischer Unternehmen/Institutionen in der Additiven Fertigung
Dr. Tobias Zehnder, Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg

13:30 Uhr
Simulationsgetriebene Produktentwicklung anhand von Beispielen für additiv gefertigte Strukturen

Jan Grasmannsdorf, Altair Engineering, Böblingen

14:00 Uhr
Gießen-Additiv: Hybride Bauteile durch neue Fertigungsprozessketten  
Sebastian Flügel, EDAG Engineering GmbH, Fulda

14:30 Uhr
Kaffeepause mit Besuch der Fachausstellung

15:00 Uhr
Digitale Prozessketten für die Laser Metal Deposition additiv gefertigter Strukturen auf 3D-Bauteilen
Dr. Rainer Beccard, LUNOVU GmbH, Herzogenrath

15:30 Uhr
Innovatives Komponenten-Design mit Hilfe von Topologieoptimierungs-Software
Urs Simmler, GIA Informatik AG, CH-Oftringen

16:00 Uhr
Multimaterialverarbeitung mittels additiver Fertigung – neue Herausforderung für die Prozessführung und die Produktentwicklung
Dr. Georg Schlick, Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV, Augsburg

16:30 Uhr
Laborführung, anschließend Kaffeepause mit Besuch der Fachausstellung

17:15 Uhr
Vom CAD-Datensatz bis hin zum fertigen 3D gedruckten Metallbauteil
Markus Brandl, encee CAD/CAM Systeme GmbH, Kümmersbruck

17:45 Uhr
Neue Produkte mit Silikon 3D-Druck
Peter Wirtz, enders GmbH, Landshut

18:15 Uhr
Zusammenfassung, Ausblick und Kooperationsmöglichkeiten im Technologietransfer mit der Hochschule Landshut
Prof. Dr. Norbert Babel, Hochschule Landshut

anschließend
Get Together / Imbiss