HANNOVER MESSE: Gemeinschaftsstand des Leichtbau Clusters

Nutzen Sie die Vorteile einer Beteiligung an der weltweit bedeutendsten Industriemesse mit dem Themenschwerpunkt Leichtbau.

Die 10 integrierten Leitmessen der HANNOVER MESSE (13.-17. April 2015) bieten ein hochkarätiges Umfeld für den Themenschwerpunkt Leichtbau. Mit Unterstützung des Leichtbau-Clusters sind Ihre Beteiligungsmöglichkeiten innerhalb der HANNOVER MESSE vielfältig: Sie erstrecken sich von der Teilnahme am Gemeinschaftsstand des Leichtbau-Clusters über eine Präsentation auf der Solutions Area Leichtbau bis hin zu einem Beitrag in begleitenden und durch Spezialisten moderierten Fachforen.

Der Themenschwerpunkt Leichtbau in Halle 6 bietet im Rahmen der Internationalen Leitmesse "Industrial Supply für industrielle Zulieferlösungen und Leichtbau" die optimale Gelegenheit, Produkte und Innovationen branchenübergreifend der Industrie zu präsentieren. Ob im Maschinen- und Anlagenbau, Fahrzeugbau, bei Energieanlagen etc. – im April 2015 suchen Ingenieure, Einkäufer, Wissenschaftler und Entwickler auf der HANNOVER MESSE nach den neuesten Entwicklungen im Leichtbau.

Branchen- und technologieübergreifend

Im übergreifenden Themenschwerpunkt Leichtbau präsentierten 2014 rund 80 Aussteller ihre energie- und materialeffizienten Technologien. Über 10.000 Fachbesucher erlebten auf der Solutions Area praxisnahe Live-Demonstrationen. Der direkte Vergleich von Produkten aus Leichtmetallen, Polymeren, Verbundwerkstoffen, Schäumen und Multi-Material-Design mit Einsatz in den unterschiedlichsten Anwenderbranchen fand ein branchenübergreifendes Interesse.

Alle relevanten Abnehmerbranchen für Leichtbau-Anwendungen, -konstruktionen und -werkstoffe sind hier vertreten. Dabei sorgt die zentrale Lage der Leichtbau-Branchenplattform für einen besonders starken Zulauf. Die Halle 6 ist optimal in den Besucherrundlauf des Messegeländes eingebunden. Die material- und verfahrensübergreifende Darstellung ermöglicht Fachbesuchern und Ausstellern den direkten Vergleich von Werkstoffen und Verfahren.

Zusätzlich bietet die "Solutions Area Leichtbau" Ausstellern Beteiligungs- und Präsentationsmöglichkeiten für Highlight-Exponate, Live-Demonstrationen oder die Vorstellung aktueller Projektstudien. Hier findet auch ein Wissenschaftstransfer mit den Schwerpunkten „Automation im Leichtbau“ sowie „Forschung und Entwicklung im Leichtbau“ statt: Forscher, Entwickler und Automatisierer können auf den Präsentationswänden ihre aktuellen Studien, Projekte und Produkte zum Thema Leichtbau darstellen.

Weitere Informationen

Hier finden Sie weitere Informationen zum Gemeinschaftsstand des Leichtbau-Clusters sowie zum Themenschwerpunkt Leichtbau. Sie haben Interesse oder weitere Fragen? Nehmen Sie über das Antwortfax Kontakt mit uns auf.