Umfrage zum Thema "Methoden im hybriden Projektmanagement"

Das "Institut für Projektmanagement und Informationsmodellierung" führt eine Studie zum Thema "Methoden im hybriden Projektmanagement" durch.

Die Studie beschäftigt sich mit der Frage welche Projektmanagement-Vorgehensmodelle in der Praxis miteinander kombiniert und damit als "Hybrides Projektmanagement-Vorgehensmodell" verwendet werden.

Darüber hinaus wird untersucht welche Methoden der jeweiligen Vorgehensmodelle auch noch im hybriden Vorgehensmodell zum Einsatz kommen.

Die Ergebnisse der Studie unterstützen das Forschungsprojekt PRAGUE (Self Service Konfiguration von Projektmanagementmethode und -werkzeug). Das Projekt PRAGUE wird vom BMBF gefördert und ist eines der größten Forschungsprojekte im Bereich Projektmanagement in Deutschland.

Die Umfrage richtet sich an Projektmanager/-innen, Projektberater/-innen, PMO- Mitarbeiter/-innen, Projektassistenten/-innen, Projektkoordinatoren/-innen, Projektmitarbeiter/-innen und Führungskräfte im Bereich Projektmanagement.

Da Teilnehmer/-innen der Umfrage Vorgehensmodell-neutral erfasst werden, bitten wir Agile Coaches, Scrum Master und Inhaber weiterer Projektrollen - je nach Ausrichtung - in der Rolle "Projektberater" oder unter "Sonstige" teilzunehmen. 

In der Umfrage interessieren uns Ihre positiven UND negativen Erfahrungen mit hybridem Projektmanagement. 

Folgen Sie diesem Link zur Teilnahme:

https://umfrage.haw-landshut.de/index.php/234782?lang=de

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Ansprechpartnerin: Martina Blust