Forum Multi Material Design für Leichtbauanwendungen

Beim "Forum Multi Material Design für Leichtbauanwendungen” betrachten namhafte Referenten branchenübergreifend die Wertschöpfungskette aus dem Blickwinkel des Multi Material Designs. "Das richtige Material in der richtigen Menge am richtigen Ort" heißt die Zauberformel. Lösungsansätze und Entwicklungen aus Forschung und Praxis, die dieses Ziel verfolgen, werden in der Veranstaltung präsentiert und diskutiert.

Netzwerke schaffen neue Kontakte, ermöglichen Synergieeffekte und bieten Chancen für Innovationen - die Vernetzung von Netzwerken multipliziert diese Chancen. Deshalb haben sich mit dem Carbon Composites e.V., dem Cluster Neue Werkstoffe sowie dem Leichtbau-Cluster drei starke Netzwerke zusammengeschlossen, und bieten ihren Partnern/Mitgliedern eine gemeinsame Veranstaltung zum wichtigen Themenfeld der Mischbauweisen.

Rückblick

4. Forum Multi Material Design für Leichtbauanwendungen

Über neueste Leichtbautechnologien und Entwicklungen durch den kombinierten Einsatz von unterschiedlichen Werkstoffen in hybriden Strukturen informierten sich rund 40 Fachbesucher beim "4. Forum Multi Material Design für Leichtbauanwendungen” an der Hochschule Landshut (30. Oktober 2014). Vom per Sandwichstruktur umgesetzten Reisemobil-Crashschutz und dem mit Endlosglasfasern verstärkten Pkw-Bremspedals über Faserverbund-Antriebswellen in der Luftfahrt bis zum neuen CFK-Recyling-Verfahren reichte die Bandbreite der Themen in der Veranstaltung (30. Oktober 2014). Verdeutlicht wurde dabei der hohe Aufwand für Konstruktion und Simulation sowie Produktion dieser leichten Verbundlösungen.

Weitere Informationen im ausführlichen News-Beitrag.

Partner