Referenten/Autoren beim Symposium Elektronik und Systemintegration ESI

Das Symposium Elektronik und Systemintegration ESI am 06. April 2022 bietet branchen- und technologienübergreifend neueste technische Entwicklungen und Erkenntnisse aus Unternehmen und Wissenschaft, sie werden im Kreis der Fachteilnehmer/innen, von potenziellen Kunden und Anwendern diskutiert.

Call for Papers

Vortrag beim Symposium ESI Interessierte Experten/innen sind herzlich eingeladen, Vortragsvorschläge über ihre innovativen Lösungen, Dienstleistungen oder Forschungserkenntnisse einzureichen, um sie in der Veranstaltung einem interessierten Fachpublikum zu präsentieren.

Für die Fachvorträge ist eine Redezeit von 20 Minuten und eine anschließende Diskussion von 5 Minuten vorgesehen.

Es wird um Vorträge insbesondere aus folgenden Gebieten gebeten:

  • Sensor- und Aktorsysteme
  • Aufbau- und Verbindungstechnik
  • Systemkomponenten und Systemintegration
  • Eingebettete Systeme
  • Robotik, Autonome Systeme und industrielle Lösungen
  • Gedruckte Elektronik

Die Vortragsangebote sollen folgende Informationen enthalten:

  • Angaben zu Autor und Co-Autor(en)
  • Titel des Vortrages
  • Kurzfassung der geplanten Inhalte (max. 1 DIN A4 Seite)
  • Zuordnung zu den Themenblöcken

Das Fachkomitee entscheidet auf Basis der Kurzfassung über die Annahme des jeweiligen Vortragsangebotes. Über das Ergebnis des Auswahlverfahrens werden die Autoren per E-Mail benachrichtigt.

Interessierte Referenten/innen werden gebeten, ihre Vortragsangebote bis spätestens 24. Oktober 2021 an die Veranstaltungsorganisation vom Cluster Mikrosystemtechnik (E-Mail: marc.bicker(at)haw-landshut.de )zu übermitteln.

Für die Referenten/innen besteht zusätzilch die Möglichkeit zur Veröffentlichung eines wissenschaftlich ausgearbeiteten Beitrages im zum Symposium erscheinenden Tagungsband.

Tagungsband - Onlinepublikation

Parallel zu den Vorträgen können bisher unveröffentlichte Themen als wissenschaftlich ausgearbeitete Beiträge im Tagungsband publiziert werden. Diesen Tagungsband erhalten die Teilnehmer/innen des Symmposiums ESI in digitaler Form. Zusätzlich werden freigegebene Beiträge zu einem späteren Zeitpunkt in der OPUS-Datenbank über die Deutsche Nationalbibliothek online veröffentlicht.

Die Autoren erhalten mit der Benachrichtigung über die Vortragsannahme auch Layoutvorgaben für die Manuskripte. Für die Qualität der Beiträge sorgt der Auswahlprozess durch das Fachkomitee, das Änderungsvorschläge erarbeitet und abschließend über die Veröffentlichung im Tagungsband entscheidet (Review). 

Sie haben Interesse, Ihr Thema im Tagungsband ESI 2022 zu veröffentlichen? Manuskripte mit einem Umfang von max. 8 Seiten sind bis spätestens 17. Januar 2022  einzureichen. Bitte senden Sie Ihre Manuskripte an marc.bicker(at)haw-landshut.de.

Fachausstellung / Postersession

Die begleitende Fachausstellung stellt eine hervorragende Gelegenheit dar, dem Fachpublikum Innovationen und Produkte zu präsentieren sowie wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Für die Referenten/innen aber auch andere interessierte Teilnehmer/innen am Symposium ESI 2022 besteht weiterhin die Möglichkeit, ihre Forschungsergebnisse in einer Postersession vorstellen.

Zeitplan

Fachvorträge Call for Papers

  • Abgabetermin für Vortragsangebote: 24. Oktober 2021

Tagungsband - digital veröffentlicht

  • Abgabetermin der Beiträge: 17. Januar 2022

Ausstellung

  • Anmeldeschluss für die Fachausstellung: 18. März 2022

Postersession

  • Abgabetermin für Posteranmeldungen: 18. März 2022

Sie haben Fragen zur Veranstaltung oder zur Abgabe der Vortragsangebote? Das Team des Cluster Mikrosystemtechnik steht Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.