Programm Symposium Elektronik und Systemintegration

Das Symposium Elektronik und Systemintegration findet am 11. April 2018 an der Hochschule Landshut statt.
17 Fachvorträge, eine Postersession sowie eine begleitende Fachausstellung bieten aktuelle Forschungserkenntnisse und neuestes elektrotechnisches Wissen. Zusätzlich veröffentlichen Referenten wissenschaftlich ausgearbeitete Beiträge im begleitenden digital erscheinenden Tagungsband.  

Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt online oder für Fachaussteller per Fax-Formular. Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen. Weitere Informationen auch im Programm-Flyer.

 

Begrüßung / Vortrag im Plenum

Begrüßung
09:30
 
Begrüßung
Prof. Dr. Karl Stoffel, Präsident der Hochschule Landshut
Begrüßung und Einführung
Prof. Dr. Artem Ivanov, Cluster Mikrosystemtechnik, Hochschule Landshut
Plenum
10:00
Intelligente Sensorik für die digitalisierte Industrieproduktion von morgen
Prof. Dr. Martin Sellen, Micro-Epsilon Messtechnik GmbH & Co. KG
10:30
Präsentation Fachaussteller / Poster
Prof. Dr. Artem Ivanov, Cluster Mikrosystemtechnik, Hochschule Landshut
11:00Kaffepause / Besuch Fachausstellung und Postersession

Parallelsession 1

A1: Aufbau und Verbindungstechnik
Moderation: Prof. Dr. Jens Müller
Technische Universität Ilmenau
B1: Sensor- und Aktorsysteme I
Moderation: Prof. Dr. Christian Faber
Hochschule Landshut
11:30Flammenionisationsdetektor mit interner Gasversorgung in Mehrlagenkeramiktechnologie
Dr. Steffen Ziesche
Fraunhofer-Institut Keramische Technologien und Systeme (IKTS)

Selbstlernende Sensornetzwerke zur zerstörungsfreien Prüfung von CFK-Strukturen
Lukas Berbuer
AMITRONICS Angewandte Mikromechatronik GmbH
12:00New connecting and micro material processing techniques with ultra short pulse lasers and high speed optical manufacturing tools
Erwin Steiger
Steiger LaserService
Sensorik mit haptischer Rückmeldung - smart und fühlbar
Dr. Bernhard Brunner
Fraunhofer-Institut Silicatforschung (ISC)
12:30Mittagspause / Besuch Fachausstellung und Postersession

Parallelsession 2

A2: Systemintegration I
Moderation: Prof. Dr. Artem Ivanov
Hochschule Landshut
B2: Sensor und Aktorsysteme II
Moderation: Prof. Dr. Mikhail Chamonine
Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg
14:00Leiterplattenembedding von Halbleiterbauelementen für die Leistungselektronik - vom Modul zum System
Prof. Dr. Till Huesgen
Hochschule Kempten
Phasenmessende Deflektometrie für bewegte Messobjekte
Hanning Liang
Hochschule Landshut
14:30Unkonventionelle Sensor- und Aktorsysteme auf Basis von Leiterplatten
Dr. Christoph Lehnberger
Andus Electronic GmbH
Inverse Streifenprojektion zur optischen Defekterkennung an metallischen Freiformflächen in harter Produktionsumgebung
Michael Strohmeier
BMW Group AG
15:00Projekt PCB 4.0 - hochminiaturisierte und energieautarke Funksensorknoten für die Industrie der Zukunft
Stefan Gottwald
Sensorik Bayern GmbH
Impedanzanalyse von Selbstentladung und Ladezustand an Superkondensatoren und Lithiumionen-Batterien
Prof. Dr. Peter Kurzweil
Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden
15:30Kaffeepause / Besuch Fachausstellung und Postersession

Parallelsession 3

A3: Systemintegration II
Moderation: Prof. Dr. Matthias Rausch
Hochschule Landshut
B3: Digitalisierung
Moderation: Prof. Dr. Jörg Mareczek
Hochschule Landshut
16:30Kühltechnologie: Abwärme, eine Leistung/Wärme die keiner haben will - Neue Trends aus der Kühltechnologie
Josef Köppl
Rohde & Schwarz & Co. KG
Weniger ist mehr - Reduktion und Abstraktion von Daten in der vernetzten Welt
Dr. Jochen Kerbusch
VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
17:00Der Mehrwert der Systemsimulation in der Entwicklung mechatronischer Systeme aufgezeigt am Beispiel einer dynamischen EMK-Waage
Dr. Hanna Baumgartl
CADFEM GmbH
IoT SECURITY-Check: Wie Sie Bedrohungen rechtzeitig erkennen
Michael Schnelle
Mixed Mode GmbH
17:30Smart Foil Display - gedruckte Anzeige in einer praktischen Anwendung
Prof. Dr. Artem Ivanov
Hochschule Landshut
Using Augmented Reality to Enhance the Capabilities of Human-Machine Interaction in Industry
Prof. Dr. Peter Firsching, Klajdo Fyraj 
Technische Hochschule Deggendorf
18:00Ausklang / get together

Anmeldung

Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt online oder für Fachaussteller per Fax-Formular. Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen.