Programm Symposium Elektronik und Systemintegration

Das 3. Symposium Elektronik und Systemintegration ESI 2022 bietet in 24 Fachvorträgen aktuelle Forschungserkenntnisse und neuestes elektrotechnisches Wissen. Die von den Referenten/innen wissenschaftlich ausgearbeitete Beiträge werden im begleitenden digital erscheinenden Tagungsband veröffentlicht.  

 

Auftakt / Vorträge im Plenum

Begrüßung / Einführung
09:00 Uhr
 
Begrüßung 
Prof. Dr. Fritz Pörnbacher
Präsident der Hochschule Landshut
Einführung
Prof. Dr. Artem Ivanov
Cluster Mikrosystemtechnik, Hochschule Landshut
Vorträge im Plenum
09:20
Elektronik in e-textiles: Wie verbindet man Elektronik und Textilien?
Dr. Bernhard Brunner
Fraunhofer-Institut für Silicatforschung - ISC
09:50
Stromversorgungen mit digital konfi gurierbarer Regelung für Embedded-Systeme - Anwendungen/Grundlagen/Ausblick
Markus Böhmisch
Elec-Con technology GmbH
10:45Meet the Scientist | Kaffeepause 

Parallelsession 1

A1: GEDRUCKTE & FLEXIBLE ELEKTRONIK
Moderation: Christina Schindler
Hochschule München
B1: SENSORIK
Moderation: Prof. Dr. Christian Faber
Hochschule Landshut
11:15 UhrInkjet-Gedruckter Resistiver Feuchtesensor auf Basis von WO3
Johannes Jehn
Hochschule München
Micro-Pirani Gauge with Temperature Stabilized Environment
Mohd Fuad Rahiman
Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg
11:40Hochdruckumformen und Hinterspritzen von mechatronischen Modulen - simulativ und experimentell betrachtet
Annette Wimmer
Hochschule Hof
Bestimmung der thermischen Parameter Wärmeleitfähigkeit und -kapazität einer Lithium-Ionen Pouchzelle
Felix Gackstatter
Hochschule Landshut
12:05Flexible Multilayered Y-type Thermoelectric Generator for Low-Temperature Energy Harvesting
Nesrine Jaziri
Technische Universität Ilmenau
Untersuchung von Miniatur-Verstärkersystemen für hochfrequente DC Sensorsignale am Beispiel des ALTP-Messsystems
Konstantin Huber
Hochschule Landshut
12:30Untersuchungen zu Aufbau- und Verbindungstechnologien für gedruckte Schaltungen
Prof. Dr. Artem Ivanov
Hochschule Landshut
Nano-3D-Druck zur Sensorentwicklung
Prof. Dr. Matthias E. Rebhan
Hochschule München
12:55 Meet the Scientist | Mittagspause 

Parallelsession 2

A2: AUFBAU UND VERBINDUNGSTECHNIK
Moderation: Dr. Peter Uhlig
IMST GmbH
B2: VERNETZTE SYSTEME 1
Moderation: Prof. Dr. Mathias Rausch
Hochschule Landshut
14:00 UhrReaktives Löten als neue Möglichkeit für temperaturempfindliche Bauelemente
Thomas Herbst
VIA Electronic GmbH
Integration of a Security Gateway for Critical Infrastructure into existing PKI Systems
Andreas Münch
Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg
14:25Zuverlässigkeit von SAC+ Loten in Anwendungen mit hohem thermo-mechanischem Stress
Maximilian Schmid
Technische Hochschule Ingolstadt
EtherCAT Gateway für eine Arduino basierte Luftqualitäts-Messung zur Visualisierung an eine Beckhoff SPS 
Stefan Seehuber
Technische Hochschule Rosenheim
14:50Reliability and Condition monitoring for optical sensors to support autonomous driving
Prof. Dr. Gordon Elger
Fraunhofer Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme - IVI
Upilio - Reallabor als Energiedatenmanagement
Prof. Dr. Stefan Alexander Arlt
Hochschule Landshut
15:15ETIBLOGG: Peer-to-Peer-Energiehandel über Blockchain
Alexander Krutwig
Mixed Mode GmbH Systems Engineering & Consulting
15:40 Meet the Scientist | Kaffeepause 

Parallelsession 3

A3: LEISTUNGSELEKTRONIK
Moderation: Prof. Dr. Alexander Kleimaier
Hochschule Landshut
B3: VERNETZTE SYSTEME 2
Moderation: Prof. Dr. Guido Dietl
Hochschule Landshut
16:30 UhrCopper sintering in microelectronic packaging
Nihesh Mohan
Technische Hochschule Ingolstadt
Vorteile und Herausforderungen des zwei Draht Ethernet für Automobiltechnik und Industrie
Ralf Eckhardt
Texas Instruments Deutschland GmbH
16:55Leiterplattenembedding von Leistungshalbleiterbauelementen
- Stand der Technik und aktuelle
Herausforderungen
Prof. Dr. Till Huesgen
Hochschule Kempten
Antennen und HF-Schaltungen effi zient für industrielle Anwendungen auf Leiterplatten designen
Dirk Müller, Dirk Linnenbrügger
FlowCAD EDA-Software Vertriebs GmbH
17:20GaN Leistungsmodul mit IMS Substrat für eine 3-Level-Flying-Capacitorschaltung an 800V DC
Janusz Wituski
Hochschule Landshut
Zweipfadmodell für die RSSI-basierte Entfernungsschätzung im ISM-Frequenzband
Jonas Vidal, Marcel Kokorsch 
Hochschule Landshut
17:45Meet the Scientist