strategische Partnerschaft Sensorik

Art

Kompetenznetzwerk

Schwerpunkte

Die Querschnittstechnologie Sensorik spielt für viele Regensburger Unternehmen eine wichtige Rolle. Diese Bedeutung der Sensorik unterstreicht die von der Jansen- Scheubeck- Stiftung finanzierte Professur für Sensorik (Prof. Dr. M. Chamonine) an der Hochschule Regensburg sowie die Ausgründungsaktivitäten aus dem Institut für analytische Chemie, Bio- und Chemosensorik an der Universität Regensburg.

Der Sensorikcluster in und um Regensburg ist geprägt von einem Produktionscluster mit Fokus auf technisch physikalische Sensorik und einem Forschungscluster mit Fokus auf chemische / biochemische Sensorik.

Hier hat Regensburg ein Alleinstellungsmerkmal sowie erfolgreiche Ansätze der Vermarktung von Ergebnissen aus Forschung und Entwicklung im BioPark Regensburg.

Im Bereich der technisch-physikalischen Sensorik zeichnet sich der Standort durch eine regionale Kooperation der großen Konzerne mit kleinen und mittelständischen Unter- nehmen sowie einer hohen Entwicklungs- und Fertigungskompetenz in den Unternehmen aus.

Kontakt

Strategische Partnerschaft Sensorik e.V.
Franz-Mayer-Straße 11
93053 Regensburg
Telefon: 0941 63 09 16 - 0
Telefax: 0941 63 09 16 - 10

www.sensorik-bayern.de