Summer School 2013

Interkultureller Austausch zwischen der Texas Tech University und der Hochschule Landshut

Zum zweiten Mal veranstaltete die Fakultät Elektrotechnik/Wirtschaftsingenieurwesen der Hochschule Landshut in Kooperation mit der Texas Tech University Lubbock (TTU) eine „Summer School“ zum Thema „Electronic System Assembly and Test Technology“. Drei Wochen im August konnten sich vier Studierende der Texas Tech University und zehn Studierende aus Landshut über die vielfältigen Anforderungen, Zielsetzungen und verwendeten Technologien zum Test elektronischer Baugruppen informieren.
Die englischsprachige Veranstaltung wurde von Prof. Dr. Richard Gale(TTU) und von Prof. Dr. Christian Faber (Hochschule Landshut) betreut.
Um eine möglichst praxisnahen Einblick in optische Prüftechnologien vermitteln zu können, stellte die Viscom AG Hannover für die Dauer des Kurses ein Automatisches Optisches Inspektionssystem zur Verfügung. An diesem konnten die Studierenden „live“ Aspekte zur Prüfplanerstellung, Sensortechnologie und Systemkalibrierung kennenlernen.
Auch der elektrische Test von Halbleiterbauelementen wurde anhand praktischer Übungen behandelt: Studierenden konnten eigene Testverfahren erstellen und an verschiedenen Bauelementen erproben.
Abgerundet wurde die Veranstaltung durch verschiedene Vorträge externer Referenten sowie durch Exkursionen zu den Firmen Zollner Elektronik AG in Zandt und Texas Instruments in Freising.

Ausführliche Informationen finden Sie hier.