Anleitungs- und PraktikantInnentreffen am 30.11.2021

Thema: Auswirkungen der aktuellen Entwicklungen auf den Praxisalltag der Sozialen Arbeit

Der Praxisalltag in der Sozialen Arbeit hat sich durch Corona verändert – manches ist vielleicht einfacher geworden (z.B. durch das Fortschreiten der Digitalisierung), andere Entwicklungen stellen für die Fachkräfte der Sozialen Arbeit neue Herausforderungen dar.

Im Rahmen des Anleitungs- und PraktikantInnentreffens wollen wir uns in Form von „Blitzlichtern“ genauer damit auseinandersetzen, welche gesellschaftlichen, pädagogischen und psychologischen Veränderungen durch Corona in der Wissenschaft wahrgenommen werden. Welche Veränderungen haben erkennbare Auswirkungen auf unseren Praxisalltag und welche neuen Anforderungen könnten dadurch an die Fachkräfte der Sozialen Arbeit zukünftig gestellt werden.  

Wir laden Sie daher ganz herzlich am Dienstag, den 30.11.2021 via ZOOM dazu ein, sich gemeinsam darüber auszutauschen und Zukunftsvisionen für die Soziale Arbeit zu entwickeln.
   
Für das Treffen ist folgender Ablauf geplant:

13:00 Uhr    Begrüßung durch die Dekanin
                   Prof. Dr. Bettina Kühbeck
13:10 Uhr    Begrüßung durch das Praxisreferat
                   Manuela Ziegler und Sandra Steigenberger
13:20 Uhr    Drei Blitzlichter auf aktuelle Entwicklungen und Folgen aufgrund von Corona
                   Prof. Dr. Clemens Dannenbeck, Prof. Dr. Mechthild Wolff, Prof. Dr. Johannes Lohner
14:15 Uhr    Pause mit „Cafe Räumen“ online
14:45 Uhr    Austausch in Breakout-Sessions zu den eigenen Erfahrungen und Wahrnehmungen  
                   der aktuellen Veränderungen im Praxisalltag
16:00 Uhr    kurze Pause
16:15 Uhr    Apell zum politischen Mandat in der Sozialen Arbeit und Abschlussdiskussion im Plenum
                   Johanna Pinkl
17:00 Uhr    Abschluss und Ende der Veranstaltung


 

Datenschutzinformationen:

Die Veranstaltung wird per Zoom übertragen.
Es finden keine Aufzeichnungen statt. Ausführliche Informationen zum Datenschutz finden Sie HIER.

 Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.