Abschlussarbeiten

Neben den untenstehenden ausgeschriebenen Abschlussarbeiten (Bachelor und Master) sind nach individueller Absprache auch andere Themen aus den Bereichen Biogas, Kläranlagen, chemische Energiespeicherung, Stoffstrommanagement und Abfallwirtschaft sowie aus anderen Bereichen möglich.

Bitte nehmen Sie dazu mit mir Kontakt auf: jhofmann(at)haw-landshut.de

Derzeit aktuelle Angebote:

GreenIKK - Integrierte Klärschlammkaskadennutzung (EU-Forschungsprojekt) im Rahmen des INTERREG-Programms

Bei der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen Gemeinden der nördlichen Oberpfalz sowie Oberfrankens und angrenzenden Gemeinden in Tschechien sollen im Rahmen des Interreg-Projekts GreenIKK gemeinsame Lösungsansätze für eine kostengünstige, ressourcenschonende und umweltverträgliche Klärschlammentsorgung sowie Innovationspotenziale hierbei untersucht werden. Der fachliche Teil auf deutscher Seite wird von der Hochschule Landshut (Prof. Dr. Diana Hehenberger-Risse und Prof. Dr. Josef Hofmann) bearbeitet. Im Rahmen dieses aktuellen Forschungsprojekts, das bis Ende 2019 läuft, sind mehrere Abschlussarbeiten zu vergeben:

Entwicklung eines mobilen Low-Cost-Biogasmessgeräts

Viele Biogas- und Klärgasanlagen verfügen derzeit über keine ausreichende Instrumentierung für die Messung der Gasqualität, da vorhandene Messgeräte  relativ teuer sind. An der Hochschule Landshut wurde daher ein Low-Cost-Biogashandmessgerät auf der Basis von einem DUAL- IR-Sensor konzipiert und zur Messung von Methan und Kohlendioxid aufgebaut. Im nächsten Schritt soll dieses Gerät, das mit einem Raspberry Pie als Microcomputer und Touchpanel ausgestattet ist, mittels LABVIEW programmiert und zu Messungen an der Laborbiogasanlage im Energie- und Umwelttechniklabor eingesetzt werden. Dazu sind zunächst die Vorgaben für die Programmierung zu definieren, diese mit LABVIEW umzusetzen, das Gerät zu kalibrieren und Vergleichsmessungen an der im Labor vorhandenen Biogasanlage mit anderen Messgeräten durchzuführen. Außerdem sollen Messungen an bestehenden Biogasanlagen durchgeführt werden. Den Ausschreibungstext finden Sie hier.

 

Energiebilanzierung an Anlagen zur Regeneration von Kernsanden

Im Rahmen einer Bachelorarbeit bei der Fa. Scheuchl GmbH in Ortenburg bei Passau soll eine Energiebilanzierung an Anlagen der Kernsandregenerierung vorgenommen werden. Diese Anlagen werden in der Leichtmetallgießerei der Fa. BMW in Ergolding betrieben. Die Arbeit besteht im Wesentlichen aus folgenden Tätigkeiten:

  • Aufnahme der Daten an den bestehenden Anlagen
  • Erarbeiten eines Energiekonzeptes
  • Vorschläge zur technischen Umsetzung

Nähere Information finden Sie hier.