Landshuter Energiegespräche online

22. Juni 2020
18:30 Uhr
- 19:30 Uhr
online
Forschungsschwerpunkt Energie, TZ Energie, Institut für Transfer und Zusammenarbeit

"DENU – Digitales Energiemanagementsystem – am Beispiel smarte Hochschule"
Referentin: Prof. Dr. Diana Hehenberger-Risse, Forschungsschwerpunkt Energie, Hochschule Landshut

Titel Flyer Landshuter Energiegespräche SoSe 2020Im Sommersemester 2020 steht das Thema „nachhaltige Energieversorgung“ im Mittelpunkt der Landshuter Energiegespräche. Das Thema behält auch in Zeiten von Corona und den damit verbundenen Einschränkungen bei der Durchführung von Präsenzveranstaltungen seine Bedeutung, deshalb gehen die Landshuter Energiegespräche „online“. An drei Terminen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, in Webinaren Vorträge rund um das Thema nachhaltige Energieversorgung online zu verfolgen und sich an der anschließenden Diskussion zu beteiligen.

Damit Deutschland seine energie- und umweltpolitischen Ziele erreichen kann, müssen der Energieverbrauch und die damit verbundenen CO2-Emissionen drastisch sinken. Einen wesentlichen Beitrag dazu können Systeme zur digitalen Übertragung und Auswertung von Energieverbräuchen und energierelevanten Daten in Echtzeit leisten. Aus den so gewonnen Erkenntnissen wird ein mit internationalen Standards konformes Energiemanagementsystem entwickelt, das Unternehmen und Regionen als Werkzeug dient, die Energiewende umzusetzen. Die Referentin berichtet im Webinar über Erfahrungen aus dem laufenden DENU-Projekt an der Hochschule Landshut und stellt ihre Überlegungen zu einer smarten Hochschule vor.

Eingeladen sind interessierte Bürger/-innen, Vertreter aus Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und den Medien sowie Studierende und Hochschulangehörige. Die Teilnahme an den Webinaren ist kostenfrei. Weitere Informationen zu den Webinaren und online-Anmeldung unter www.haw-landshut.de/la-energiegespraeche.

 

 

Zurück