Labore

Datenbanken / Datenkommunikation (IF008)

Laborleiter: Prof. Dr. Wolfgang Jürgensen

Arbeitsplätze: 20

Ausstattung:

  • 20 Dell Precision 390
  • Betriebssystem: Xubuntu Linux
  • HP LaserJet 4000N mit Duplex-Erweiterung

Software Engineering (IF010)

Laborleiter: Prof. Dr. Monika Messerer

Arbeitsplätze: 15

Ausstattung:

  • 15 Dell Precision 390
  • Betriebssystem: Xubuntu Linux
  • Visual Paradigm for UML
  • HP LaserJet 4000N mit Duplex-Erweiterung

Echtzeitlabor (IF013)

Laborleiter: Prof. Dr. Martin Pellkofer

Arbeitsplätze: 8

Ausstattung:

  • 8 Entwicklungsrechner
  • 8 Oszilloskope
  • 8 Funktionsgeneratoren
  • Hardware für Freescale-Cup

SPS (IF014)

Laborleiter: M.Sc. Thomas Franzke

Arbeitsplätze: 12

Ausstattung

  • 12 Fujitsu Esprimo E700
  • 12 Steuerungen: CoDeSys RTE V3.5
  • 12 Fischertechnik Trainingsmodelle Taktstraße/Stanzmaschine
  • 1 Fischertechnik Industriemodell
  • 12 Beckhoff EtherCAT Feldbuskoppler und IO-Klemmen

Studienprojektraum Automobilinformatik (IF015)

Laborleiter: Prof. Dr.  Martin Pellkofer

Arbeitsplätze: bis zu 12

Ausstattung:

bis zu 12 Arbeitsplatzrechner

Programmieren I (IF016)

Laborleiter: Prof. Dr. Peter Hartmann

Arbeitsplätze: 25 + 10

Ausstattung:

  • 25 Fujitsu Esprimo mit 24" Monitoren
  • 10 Laptop-Arbeitsplätze: 24" Monitore mit DVI-Anschluss;
    Geeignete Adapter Laptop <-> DVI Male sind von den Studierenden mitzubringen
  • Betriebssystem: Xubuntu Linux
  • HP LaserJet 4000N mit Duplex-Erweiterung

Robotik (IF017)

Laborleiter: Prof. Dr. Gudrun Schiedermeier

Arbeitsplätze: 3

Ausstattung:

  • 3 Industrieroboter
  • 2 Aldebaran Robotics NAO
  • 10 Festo Robotinos mit div. Erweiterungen
  • mehrere Lego NXT Mindstorm Baukästen

Systems Engineering (IF018)

Laborleiter: Prof. Dr. Matthias Dorfner

Arbeitsplätze: 20

Ausstattung:

  • 20 Fujitsu Esprimo

Multimedia (IF019)

Laborleiter: Prof. Dr. Gudrun Schiedermeier

Arbeitsplätze: 13

Ausstattung:

  • 13 Fujitsu Celsius W510 Power mit NVidia Quadro 4000
  • Betriebssystem: Xubuntu Linux

Wirtschaftsinformatik (IF020)

Laborleiter: Prof. Dr. Jürgen Wunderlich

Arbeitsplätze: 30

Ausstattung:

  • Betriebssystem Windows
  • MSOffice Paket
  • SysML-Modellierungs-Tool
  • Diverse Simulatoren zur Prozess-Simulation

Mensch-Computer-Interaktion (TI119)

Laborleiter: Prof. Siebert Ph.D.

Arbeitsplätze: 15

Ausstattung:

15 Fujitsu Desktoprechner
Beriebssystem: Xubuntu Linux

Mobile Computing (TI123)

Laborleiter: Prof. Dr. Christian Seel

Arbeitsplätze: 15

Ausstattung:

  • 15 Apple iMac
  • div. Android-basierte Smartphones
    (z.B. Google Nexus, Galaxy Nexus)
  • div. Android-basierte Tablets
    (Acer Iconia A500, Acer Iconia A510, Motorola Xoom)
  • NFC-Reader/Writer

 

Laborbeschreibung:
Im Mobile Computing Labor Landshut (mcLA²) findet die Auseinandersetzung mit mobilen Endgeräten, wie Smartphones und Tablets, in Forschung und Lehre statt. Den Themenschwerpunkt des Labors stellt die Unterstützung von Geschäftsprozessen durch mobile Endgeräte dar.
Beispielsweise werden neue Anwendungskonzepte untersucht, wie Mobile Payment, Mobile Tourism, Bring your own Device (ByoD) oder innovative Möglichkeiten der Kommunikation, wie optoelektronisch lesbare Codes (bspw. QR-Code) oder Near Field Communication (NFC).
Dazu sind im Labor die entsprechenden Entwicklungsumgebungen und Geräte der gängigen mobilen Plattformen (Google Android, Apple iOS und MS Windows Phone) vorhanden. Applikationen für Google Android stehen dabei im Vordergrund.

 

Automobilinformatik I (TI125)

Laborleiter: Prof. Dr. Dieter Nazareth

Arbeitsplätze: 16

Ausstattung:

16 Fujitsu Esprimo

Laborübersicht