Austauschmöglichkeiten


Im Rahmen des Studiums an der Fakultät Informatik besteht für alle Studenten die Möglichkeit, ein Auslandssemester zu absolvieren. In der Regel wird ein Austauschsemester  zwischen 3-7 Fachsemester organisiert. Interessenten finden Informationen zu Partnerhochschulen  und Studienmöglichkeiten auf den Seiten des International Office sowie bei den Ansprechpartnern im IO. Um den Austausch erfolgreich umzusetzen, benötigen Bewerber ein sogenanntes Learning Agreement, dass der Auslandsbeauftragte der Fakultät gemeinsam mit der Prüfungskommission freigibt, um eine Anerkennung von Fächern zu gewährleisten.

Degree Program mit USC Upstate

Allgemein

Die Fakultät für Informatik ermöglicht ausgewählten und besonders geeigneten Bachelor-
Studierenden, ihr siebtes Fachsemester im Ausland an der Partnerhochschule University of
South Carolina Upstate
in den USA (studiengebührbefreit) zu absolvieren und optional durch ein achtes Semester zu verlängern, um dadurch zwei Abschlüsse zu erlangen.

Die Vergabe der jährlich variierenden Anzahl von Studienplätzen ist in der Auswahlsatzung geregelt. Eine Auswahl unter den Bewerbern ist immer dann zu treffen, wenn nicht ausreichend Plätze an der Partnerhochschule zur Verfügung stehen.

Bewerbungsprozess und Kriterien

Studierende können sich frühestens zu Beginn ihres fünften Fachsemesters bewerben.
Die Bewerber müssen zum Zeitpunkt der Bewerbung an der Hochschule Landshut in der
Regel im Bachelor-Studiengang Informatik oder Wirtschaftsinformatik immatrikuliert sein.
Eine Bewerbung für das jeweils nachfolgende Wintersemester muss beim Auslandsbeauftragten (Link) der Fakultät Informatik bis spätestens 15. April jeden Jahres schriftlich eingehen.

Folgende Unterlagen sind beim Auslandsbeauftragten einzureichen:

Ein Bewerbungsschreiben (max. 3 DIN A4-Seiten) in Englisch mit Erläuterungen zu

  • Wer sind Sie? (Angaben zur Person)
  • Warum haben Sie sich für den Auslandsaufenthalt entschieden?
  • Was zeichnet Sie persönlich aus? (z.B. studentisches, soziales Engagement)
  • Wie wollen Sie ein guter Botschafter/ eine gute Botschafterin von Deutschland/Bayern/der Hochschule Landshut sein?
  • Lebenslauf in Englisch
  • Aktuelle Notenbestätigung

Die Zulassungskommission legt folgende Kriterien zu Grunde:

  • Sprachliche Befähigung, Note(n) in Englisch
  • Notendurchschnitt der erbrachten Studienleistungen nach Abschluss des der Bewerbung vorausgegangenen Semesters
  • Anzahl der absolvierten Fachsemester in Bezug auf den Regelstudienfortschritt
  • Persönliche Motivation und Eignung (z.B. ehrenamtliche Aufgaben und Funktionen, Hochschulaktivitäten und -funktionen, besondere gesellschaftliche Leistungen)