2018

Prof. Dr. Raimund Kreis
Zertifikat Hochschullehre Bayern

Martina Romer (wissenschafltiche Mitarbeiterin TZ PULS, M.Eng.)
IHK-Preis 2018
Masterarbeit: „Identifikation von Anforderungen für die Integration eines intelligenten Sonderladungsträgers in die Supply Chain Prozesse der Automobilindustrie"
Betreuer: Herr Prof. Dr. Sebastian Meißner und Herr Prof. Dr. Matthias Dorfner

Herrmann Thomas (MaPMR-Studierender, MBA & Eng.)
Deutscher Six Sigma Preis 2018 in Silber (Kategorie Wissenschaftliche Arbeit) vergeben durch den European Six Sigma Club Deutschland e.V. (ESSC-D)
Masterarbeit: "Schichtdickenoptimierung der galvanisch aufgebrachten Zinkschicht auf Doppelbodenstützen mittels Six Sigma"
Betreuer: Herr Prof. Dr. Faldum

2017

Werner Lummer (EIT-Student, B. Eng.)
Kulturpreis Bayern 2017
Bester Absolvent der Hochschule Landshut für seine Masterarbeit zur Untersuchung neuer Verschlüsselungstechnologien in Systemen mit geringer Leistungsaufnahme
Thema Masterarbeit: "Investigation of New Encryption Technologies in Power Constrained Systems"

Schwarz Christian (MaWI-Student, M. Eng.)
IHK-Preis
Masterarbeit: "Lean Production – Entwicklung eines methoden- und kulturorientierten Reifegradmodells zur Implementierungskontrolle"

Dipl.-Ing. Hans-Peter Kiermaier
Beste Lehrveranstaltung (meinprof.de)
Praktikum Informatik

Daniel Hirthammer (M. Eng.)
VDE-Award 2017
Masterarbeit "Serienentwicklung der Automation einer Überladevorrichtung für Rübenreinigungsfahrzeuge basierend auf 3D-Messdaten".

Simon Winkler (EIT-Student, B. Eng.)
Preis der Stadt Landshut
Bester Bachelorabschluss der Hochschule Landshut in 2017

Christoph Neumeier (WI-Student, B. Eng.)
DVGW-Studienpreis Prämierung herausragender Abschlussarbeiten des akademischen Nachwuchses im Energie-/Gas- und Wasserfach.
Thema Bachelorarbeit: "Zukunftsperspektiven von LNG in Deutschland"

Prof. Dr. Guido Dietl
Senior Member beim IEEE (Institute of Electrical and Electronics Engineers)

Hanning Liang (wissenschaftliche Mitarbeiterin, M.Sc.)
DGaO Nachwuchspreis für die beste Masterarbeit des Jahres 2016 im Bereich der angewandten Optik

Prof. Götz Roderer
Zertifikat Hochschullehre Bayern

Dr.-Ing. Alexander Schubel
Verleihung des akademischen Grads Doktoringenieur (Dr.-Ing.) mit dem Prädikat „mit Auszeichnung (summa cum laude)“ im Rahmen einer kooperativen Promotion an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und der Hochschule Landshut
Dissertation: Dezentrale und kurzfristige Produktionslogistikplanung anhand eines Assistenzsystems, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

2016

Stephanie Weindl (WI-Studentin, M. Eng.)
Kulturpreis Bayern 2016
Masterarbeit: "Entwicklung eines Konzepts zur Optimierung des Werkebelegungsprozesses bei einem multinationalen Automobilzulieferer", betreut von Prof. Dr. Kligge.

Lena Böck (MaET-Studentin, M. Eng.)
Preis des Landkreises Landshut
Bester Masterabschluss der Hochschule Landshut in 2016 (der Preis wurde mit einem Informatik-Studierenden geteilt)

Christina Zugschwert (EWT-Student, B. Eng.)
IHK-Preis 2016
Thema  Bachelorarbeit: „Verfahren zur Bestimmung der  vorzuhaltenden Leistung am  Netzanschluss“

2015

Ella Quan (MaWI-Studentin, M. Eng.)
MATRIZ-Studentenpreis
im Rahmen des TRIZ-Anwendertages 2015 (TRIZ: russische Abkürzung für „Theorie des erfinderischen Problemlösens“)
Untersuchte, wie ausgewählte TRIZ-Methoden in sehr frühen Phasen des Sales Prozesses genutzt werden können, um neuartige Lösungen für bereits existierende Funktionen zu generieren, die dann potentiellen Kunden vorgestellt werden können
Betreuer: Prof. Andrea Badura

Sümeyra Seval Usta (MaWI-Studentin, M. Eng.)
MATRIZ-Studentenpreis
im Rahmen des TRIZ-Anwendertages 2015 (TRIZ: russische Abkürzung für „Theorie des erfinderischen Problemlösens“)
Betrachtete die Einsatzmöglichkeiten von TRIZ-Methoden entlang des gesamten Vertriebsprozesses und leitete zudem ein Kompetenzprofil für Sales-Ingenieure auf Basis ihrer Untersuchungen ab
Betreuer: Prof. Andrea Badura

Alexander Schubel (MaWI-Student, M. Eng.)
IHK-Preis
Masterarbeit: "Konzept zur Optimierung des Montagewertstroms der variantenreichen Kleinserienproduktion von Halbleiter-Messspitzen nach Lean-Kriterien"bei der Firma Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG

Thomas Huber (MaET-Student, M. Eng.)
Bayerischer Kulturpreis
Masterarbeit „Entwicklung eines kompakten Traktionswechselrichters mit Siliziumkarbid-MOSFETs für ein Elektrorennfahrzeug“

Manuel Paukner (EIT-Student, B. Eng.)
Preis der Stadt Landshut
Bester Bachelorabschluss der Hochschule Landshut in 2015 (der Preis wurde geteilt mit Rebekka Ries)

Rebecca Ries (WI-Studentin, B. Eng.)
Preis der Stadt Landshut
Bester Bachelorabschluss der Hochschule Landshut in 2015 (der Preis wurde geteilt mit Manuel Paukner)

2014

Prof. Dr. Markus Schmitt
Preis der Lehre
Ehrung durch die Hochschule Landshut

Lena Böck (WI-Studierende, B. Eng.)
Kulturpreis Bayern 2014
Bachelorarbeit „Optimierung des Projektreportings zur Absicherung des Reifegrads und der Qualität von Zukaufteilen“, betreut von Prof. Dr. Kligge

Robert Stauner (WI-Studierender, B. Eng.)
Thesis Award der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e. V.
Bachelorarbeit „Fabrik- und Montageplanung des Technologiezentrums Produktions- und Logistiksysteme (PuLS) nach Lean Kriterien

Alexander Schubel (MaWI-Studierender, M. Eng.)
Preis des Landkreises Landshut für den besten Masterabschluss an der Hochschule Landshut mit der Gesamtbeurteilung 1,0

2012

Prof. Dr. Holger Timinger
"Professor des Jahres"
Ehrung durch Unicum (Studenten Magazin)

2010

Prof. Andrea Badura
Zertifikat Hochschullehre Bayern

2009

Prof. Andrea Badura
"Dozent für Weiterbildung an Hochschulen" (DiZ Ingolstadt)

2008

Prof. Dr. Pörnbacher
"Preis für herausragende Lehre"
Verliehen vom bayerischen Wissenschaftsministerium

Prof. Dr. Pörnbacher
"Professor des Jahres", 2. Platz
Ehrung durch Unicum (Studenten Magazin)

2007

Eva-Maria Dornisch (ET-Studentin, Dipl.-Ing.)
"Preis für hervorragende Diplomarbeit"
Verliehen vom bayerischen Wissenschaftsminister