Kurzbeschreibung

Der Studiengang Wirtschaftspsychologie & Nachhaltigkeitsmanagement kombiniert das
Verstehen, was Menschen bei ihren Entscheidungen antreibt mit Methoden,
Nachhaltigkeit in Unternehmen und für Konsumenten umzusetzen. Dabei geht es um das
subjektive Erleben und Verhalten von Menschen genauso wie um Ideen, die
Nachhaltigkeitsleistung von Unternehmen bei ihren Prozessen, Beschaffungswegen und
Materialien zu verbessern.

  • Regelstudienzeit: 7 Semester (davon ein praktisches Semester)
  • Akademischer Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Studienform: Vollzeit
  • Erwerb von 210 ECTS-Punkten

Zugangsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzung zum Bachelorstudium ist die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder ein anderer als gleichwertig anerkannter Schulabschluss.

Es ist kein Vorpraktikum notwendig.

Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt.

Weitere Infos finden Sie hier.

Studienbeginn

Das Studium für Erstsemester beginnt an der Hochschule Landshut in der Regel zum Wintersemester (Beginn 01.10.).

Die Zulassung ist in der Zeit ab 15.04. zu beantragen. Es ist nicht möglich, sich außerhalb dieses Zeitraumes zu bewerben.

Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie unter:

Hinweise zur Bewerbung

Studienkosten

Informationen zu den Studienbeiträgen und den Studentenwerksbeiträgen erhalten Sie hier.

Studienverlauf

Der Studiengang Wirtschaftspsychologie & Nachhaltigkeitsmanagement besteht aus sechs theoretischen und einem praktischen Studiensemester.

  • Das 1. und 2. Studiensemester umfasst grundlegende Lehrinhalte aus den Bereichen
    • (Betriebs-)Wirtschaft - z.B. Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, Externes Rechnungswesen und Kostenrechnung, Volkswirtschaftslehre
    • Psychologie (Allgemeine Psychologie I &II, Einführung in die Wirtschaftspsychologie)
    • Naturwissenschaftliche Grundlagen der Ökologie
    • Wirtschaftsmathematik, Statistik
  • Das 3. und 4. Studiensemester dient der Vertiefung und Erweiterung des bisher erworbenen Wissens und erstreckt sich ebenfalls über die Bereiche
    • Betriebswirtschaft (Organisation, Personalmanagement, Marketing und Vertrieb, Finanz- und Investitionswirtschaft, Controlling, Produktion, Logistik & Dienstleistungen),
    • Psychologie (Sozialpychologie, Systemtheorie (Sozial- und Kommunikationspsychologie), Empirische Sozialforschung, Wirtschaftspsychologisches Seminar),
    • Nachhaltigkeitsmanagement (Nachhaltige Unternehmensführung, Wirtschafts- und Unternehmensethik, Motivation und nachhaltiges Handeln).
  • Das 5. Semester ist das Praxissemester.
  • Im 6. und 7. Studiensemester vertiefen die Studierenden Themen im Bereich der Wirtschaftspychologie und wählen zusätzlich nach den eigenen Interessen weitere Module z. B. mit den inhaltlichen Schwerpunkten Nachhaltigkeitsmanagement, Marketing & Vertrieb, Organisation/Personal, Operations & Supply Chain Management, Controlling, Finanzmanagement). Die Bachelorarbeit zu einer Themenstellung aus den wirtschaftspsychologischen Bereich schließt das Studium ab.

Hier geht's zum Studienverlaufsplan.

 

 

Studien- und Prüfungsordnung

Studien- und Prüfungsordnungen der Fakultät Betriebswirtschaft

Bachelor-Studiengänge

Bachelor Tag der Bekanntmachung Studien- und Prüfungsordnung
konsolidierte, nicht amtliche Fassung




Betriebswirtschaft
23.06.2020 8. Änderungssatzung
26.06.2018 7. Änderungssatzung
09.02.2016 6. Änderungssatzung
28.08.2014 5. Änderungssatzung
22.08.2013 4. Änderungssatzung
20.06.2011 3. Änderungssatzung (mit Berichtigung)
konsolidierte Fassung
23.07.2010 Berichtigung zur 2. Änderungssatzung
01.03.2010 2. Änderungssatzung
09.06.20091. Änderungssatzung
23.02.2008 Studien- und Prüfungsordnung
Digitalisierung & Unternehmensgründung07.07.2021Studien- und Prüfungsordnung
Digitalisierung, Prozessoptimierung & Management07.07.2021Studien- und Prüfungsordnung
Steuerberatung07.07.2021Studien- und Prüfungsordnung
Wirtschaftspsychologie & Nachhaltigkeitsmanagement00.00.0000ENTWURF der Studien- und Prüfungsordnung


Internationale Betriebswirtschaft
09.02.20167. Änderungssatzung

22.08.2013

6. Änderungssatzung
20.11.2013

Erste Satzung zur Änderung der Satzung des ergänzenden Hochschulauswahlverfahrens für den Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaft

23.05.2012 Satzung zur Vergabe der Studienplätze an ausländischen Partnerhochschulen im Studiengang Internationale Betriebswirtschaft 
26.04.2012 Richtlinie zur Vergabe der Studienplätze an ausländischen Partnerhochschulen im Studiengang Internationale Betriebswirtschaft der Fakultät Betriebswirtschaft
19.04.2012 Fünfte Satzung zur Änderung der Studien- und Prüfungsordnung
für den Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaft
19.04.2012 Satzung zur Regelung des ergänzenden Hochschulauswahlverfahrens für den
Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaft

22.12.2011

4. Änderungssatzung

20.06.20113. Änderungssatzung (mit Berichtigung)
konsolidierte Fassung
23.07.2010 2. Änderungssatzung
09.06.20091. Änderungssatzung


Master-Studiengänge

Master Tag der Bekanntmachung Studien- und Prüfungsordnung
konsolidierte, nicht amtliche Fassung
07.07.20216. Änderungssatzung
17.11.20205. Änderungssatzung


Marktorientierte Unternehmensführung
24.04.20184. Änderungssatzung
08.12.20153. Änderungssatzung
07.01.20132. Änderungssatzung
22.12.20111. Änderungssatzung
20.05.2011 Studien- und Prüfungsordnung
 Personalmanagement
26.05.20201. Änderungssatzung
Internationale Betriebswirtschaft 25.11.2019Studien- und Prüfungsordnung
08.12.20151. Änderungssatzung
18.12.2014 Studien- und Prüfungsordnung


Berufsbegleitende Master-Studiengänge

Master Tag der Bekanntmachung Studien- und Prüfungsordnung
07.07.2021 1. Änderungssatzung
Unternehmen Arztpraxis 12.02.2020 Studien- und Prüfungsordnung
14.07.2022 konsolidierte Fassung in Form der 1. Änderungssatzung
Digitale Unternehmensführung 07.07.2021 Studien- und Prüfungsordnung