Gastvortrag zur Unternehmenskommunikation des Münchner Flughafens

Wie kommuniziert ein Flughafen? Wie werden die unterschiedlichen Ziel- und Anspruchsgruppen berücksichtigt? Hans-Joachim Bues, Leiter der Unternehmenskommunikation des Münchner Flughafens, verdeutlichte in seinem Gastvortrag im FWPF-Seminar „Strategische Unternehmenskommunikation“ von Prof. Dr. Michael Bürker im Sommersemester 2019, auf welche Weise die Unternehmenskommunikation zur Wertschöpfung des „Unternehmens“ Flughafen beiträgt.

Mit zahlreichen Beispielen illustrierte Bues wie Pressearbeit, Corporate Media (Magazin, Website, Intranet, soziale Medien) und Public Affairs (Besucherpark) arbeiten und im Newsroom koordiniert werden. Dabei betonte er die strategische Bedeutung der Pressearbeit für die Außenwahrnehmung des Flughafens. Besonderer Höhepunkt waren seine Schilderungen zur Krisenkommunikation (Zusammenarbeit mit Behörden, Arbeit im Krisenstab).