Die Landshuter Gründernacht 2023 wirft ihren Schatten voraus

Auch dieses Jahr trifft sich die Gründerszene der Region unter dem Motto „Turn Ideas Into Reality“ auf dem Campus der Hochschule Landshut – es ist bereits die 13. Auflage des erfolgreichen und beliebten Formats für Startups und Gründungsinteressierte

Die Landshuter Gründernacht der Hochschule Landshut ist der Treffpunkt für die Gründerszene der Region. Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Studierende und Startups kommen am 09. November ab 18:00 Uhr im Audimax der Hochschule Landshut zusammen, um sich zu vernetzen, die Jungunternehmerinnen und -unternehmer der Zukunft kennenzulernen und die Verleihung des Landshuter Gründerpreises zu verfolgen.

Auch dieses Jahr fördert und würdigt die Hochschule Landshut mit der Verleihung des Preises besonders innovative und zukunftsweisende Start-up-Projekte. Die drei Gewinner aus der Jury-Gesamtwertung werden mit dem Gründerpreis ausgezeichnet und mit einem attraktiven Preisgeld belohnt. Die renommierte Jury bildet sich zusammen aus Professor*innen, studentischen Gründungsbotschafter*innen und Mitarbeiter*innen der Hochschule Landshut sowie externe Professionals aus der Gründungsszene.

Die Protagonisten des Abends, die fünf Pitchteams, müssen sich zuvor in einem Showdown vor der kritischen Jury und dem gespannten Publikum beweisen. Umrahmt wird dieser Hauptteil der Veranstaltung von einer spannenden Keynote und der Diskussionsrunde. Gäste auf der Bühne sind unter anderem Dr. Thomas Haslinger, der Zweite Bürgermeister der Stadt Landshut, Peter Dreier, Landrat des Landkreises Landshut, Prof. Dr. Martin Prasch, wissenschaftlicher Leiter des Gründerzentrums sowie Kristina Notz, Executive Director der Social Entrepreneurship Akademie.

Um dem Wettbewerbscharakter volle Entfaltung geben zu können, moderiert erneut der bekannte Landshuter Sportmoderator Marcel Meinert, bekannt durch seinen Live-Fußball-Kommentar beim Pay-TV Sender Sky, den Abend. Alle Gründungsinteressierten sind eingeladen, sich dem Live-Event anzuschließen und engagiert mit zu netzwerken.


Weitere Infos finden Sie unter: www.haw-landshut.de/gruendernacht.



Fotos: EIN.ECHTER.REICHWEIN
(frei zur Verwendung bei Angabe der Quelle)