„Campus real hat sich doppelt gelohnt“

Marta Fernandes gewinnt ersten Preis beim Studieninformationstag an der Hochschule Landshut

Eine Woche nach dem Studieninformationstag „Campus real“ an der Hochschule Landshut, wurde am vergangenen Freitag der erste Preis des Gewinnspiels verliehen. Hochschulpräsident Prof. Dr. Karl Stoffel überreichte Marta Fernandes einen E-Book-Reader. „Die Veranstaltung hat sich für mich gleich doppelt gelohnt“, freut sich Fernandez. „Zum einen habe ich den Campus der Hochschule Landshut kennengelernt, zum anderen bin ich jetzt im Besitz eines tollen E-Book-Readers.“

In einem Gespräch mit dem Hochschulpräsidenten erzählte die 18 jährige, wie es ihr an der Hochschule gefallen und welche Eindrücke sie aus der Veranstaltung mitgenommen hat. Die Schülerin der 13. Klasse der FOS Landshut steht nun bald vor der schweren Aufgabe der Studienwahl. Dabei kam die Veranstaltung für sie gerade zum richtigen Zeitpunkt. „Der „Campus real“ half mir dabei, mich gezielter orientieren zu können und viele Fragen rund um das Studium wurden mir beantwortet.“

Besonders hilfreich fand Frau Fernandez die Vorträge und Tipps zur Studienwahl,  Bewerbung und Zulassung. Auch in einige Vorlesungen konnte Frau Fernandez an diesem Tag „reinschnuppern“ und fand die reale Campuswelt als sehr spannend. Da sie mehrere Sprachen beherrscht, interessierte sich die Schülerin vor allem für den Studiengang Internationale Betriebswirtschaft und mit der Möglichkeit eines Auslandsaufenthalts. Prof. Dr. Stoffel wünschte Frau Fernandez viel Erfolg bei ihrer Studienwahl und gab ihr mit auf dem Weg, dass wir uns sehr freuen würden, sie ab dem WS 2014/2015, an der Hochschule Landshut begrüßen zu dürfen.