Zur englischen Webseite
Forschungsschwerpunkt: Hochschule Landshut

Forschungsschwerpunkt Nachhaltige Mobilität

Die Forschungsgemeinschaft Nachhaltige Mobilität (FNM) gehört zur Fakultät Maschinenbau. Im Zentrum ihrer Aktivitäten steht die Suche nach neuen Ansätzen zur Erhöhung der Nachhaltigkeit von Mobilitätskonzepten. Dieses Thema steht langfristig im Fokus des öffentlichen und politischen Interesses. Innerhalb der Fakultät Maschinenbau bündelt die FNM die Kompetenzen in den Kernbereichen ÖPNV, Arbeits- und Nutzfahrzeugmaschinen sowie neue Fahrzeug- und Antriebskonzepte. Sie wird unterstützt durch die ausgewiesenen Fachkompetenzen in den Schlüsselbereichen Leichtbau- und Energietechnik. Die Möglichkeit der Zusammenarbeit mit den Fakultäten Elektrotechnik und Informatik innerhalb der Hochschule ergänzt dieses Portfolio sinnvoll und erlaubt so die gesamthafte Bearbeitung entsprechender Forschungs- und Projektumfänge. Für ihre Bearbeitung stehen mit PKW- und Nutzfahrzeuglabor zwei zur Arbeit an Fahrzeugen geeignete Labore zur Verfügung. Darüber hinaus können die vier in stetigem Ausbau befindlichen Labore , Komponenten-, Hydraulik-, Regelungstechnik- und Verbrennungsmotorenlabor, zur Arbeit auf Komponentenebene eingesetzt werden.

Aktuelle Projektbeispiele:

  • E-Bus
  • E-Getriebeapplikationsentwicklung
  • E-Leichtbaugetriebe
  • Untersuchung synthetischer Dieselkraftstoffe im ÖPNV-Realbetrieb