ZIL-Snack "Individuelle Lernwege mit h5p"

05. Dezember 2019
13:55 Uhr
- 14:25 Uhr
A0 03

Die „ZIL-Snacks“ sind kurze Einheiten von 30 Minuten. <span...

Die „ZIL-Snacks“ sind kurze Einheiten von 30 Minuten. Ziel der Snacks ist es, allen interessierten Dozierenden den Einsatz verschiedener Tools in kurzen Einheiten vorzustellen und didaktische Einsatzmöglichkeiten für die Bereicherung der Präsenzlehre aufzuzeigen. Da die Termine in die Mittagspause fallen, können Sie auch gerne währenddessen Ihr Mittagessen „snacken“.

Die Snacks werden im Wintersemester 2019/20 wieder im Blended Learning-Format angeboten: Die Veranstaltung findet in Präsenz im A0 03 statt, wird aber über einen Adobe Connect-Webkonferenzraum gehalten und übertragen, sodass Sie sich auch von zuhause oder Ihrem Büro aus dazu schalten können. So kann die Veranstaltungsreihe außerdem aufgezeichnet werden und steht Ihnen nachträglich zur Ansicht zur Verfügung, wenn Sie an den Terminen nicht teilnehmen können.  

Den begleitenden Moodle-Kursraum mit Link zur Webkonferenz finden Sie unter Snacks (ZIL) WS 19/20, Einschreibeschlüssel snacks19.

Termine und Themen:

§  Dienstag, 03.12.19, 12:15 - 12:45 Uhr und Donnerstag, 05.12.19, 13:55 – 14:25 Uhr:

Individuelle Lernwege mit h5p

§  Dienstag, 17.12.19, 12:15 - 12:45 Uhr und Donnerstag, 19.12.19, 13:55 – 14:25 Uhr:

Die besten Inhaltstypen in h5p

 

Technische Voraussetzungen für Adobe Connect:

  • Aktueller Webbrowser mit installiertem Adobe Flash Player
  • Headset und Mikrofon bei PC notwendig, bei Laptop von Vorteil
  • Stabile Internetverbindung
  • Adobe Acrobat Add-In (einmalige Installation bei der ersten Nutzung)

Vorgehen:

  • Den Webkonferenzraum erreichen Sie über die URL https://webconf.vc.dfn.de/zilsnacks/
  • Wählen Sie „Als Gast eintreten“ und geben Sie im Feld „Name“ Ihren Namen ein. Klicken Sie anschließend auf „Betreten Sie den Raum“.
  • Bei der ersten Benutzung müssen Sie einmalig das Adobe Connect Add-In installieren. Ist das Add-In installiert, öffnet sich das Meeting in einem neuen Programmfenster.
  • Weitere Informationen zu Adobe Connect (Verwendungsmöglichkeiten, Einrichtung, Bsp.) finden Sie in den Moodle-Handreichungen hier.
Zurück