Netzwerkforum Projektmanagement: Agilität in der Technologieentwicklung

10. Oktober 2019
18:00 Uhr
- 21:00 Uhr
Hochschule Landshut, Raum G0 04
Institut für technologiebasierte Zusammenarbeit

Netzwerkforum thematisiert den Widerspruch zwischen geforderter Agilität in Entwicklung / Projektmanagement und anderen Unternehmensanforderungen.

3. Netzwerkforum ProjektmanagementDie Entwicklung von neuen Technologielösungen und Produkten ist Basis für den Erfolg von Unternehmen und Wirtschaft. Lösungsorientierte Abläufe und agiles Projektmanagement können eine wichtige Grundlage für Innovation und Erfolg darstellen. In der Veranstaltungsreihe „Netzwerkforum Projektmanagement“ werden einmal pro Semester aktuelle Entwicklungen der Disziplin aufgezeigt und das Netzwerk von am Thema Interessierten gestärkt. Schwerpunkte der Veranstaltung am 10. Oktober 2019 sind Agilität in der Produktentwicklung und Auswirkungen der Agilität auf das Projektmanagement sowie die Zusammenarbeit innerhalb und außerhalb des Unternehmens.

Gerade im Entwicklungsprozess sind Flexibilität und Kreativität, kompetente Teams und ein optimales Arbeitsumfeld gefordert, z.B. durch die bereichsübergreifende oder auch internationale Zusammenarbeit. Dies stellt Unternehmens- und Projektleitung vor Herausforderungen, die einerseits ein agiles (Projekt-)Management wünschen, aber auch Zeitdruck, Dokumentationspflicht und Qualitätssicherung berücksichtigen müssen.

"HyValue –Agiltitä im automobilen Prokuktentstehungsprozess" lautet der Titel des ersten Vortrags des Abends, den Markus Schmidtner, Institut für Projektmanagement und Informationsmodellierung IPIM der Hochschule Landshut halten wird. Danach befasst sich Dr. Christian Mix (SCHOTT AG, Landshut) mit dem Thema "Einführung agiler Elemente in das PM der Automobilentwicklung – Vereinbarkeit von Dokumentations- und Qualitätsanforderungen mit immer kürzeren Reaktionszeiten in der Bemusterung".

Die Veranstaltung bietet viel Raum zur Diskussion, dies auch beim anschließenden get together. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.haw-landshut.de/netzwerkforum-pm.

Zurück